PLAYNATION NEWS Netflix

Netflix - Und Pokémon Go-Schöpfer Niantic arbeiten an Anime zu Ingress

Von Ben Brüninghaus - News vom 10.07.2018, 12:31 Uhr
Netflix Screenshot

Bereits Ende 2017 wurde ein Sequel zu Ingress vom Pokémon Go-Schöpfer angekündigt. Ingress Prime soll von einem Anime begleitet werden, der auf den Nachfolger vorbereitet. Ingress: The Animation wird in Zusammenarbeit mit Niantic und Netflix produziert. 

Netflix und Niantic haben eine Zusammenarbeit angekündigt und einen Teaser-Trailer veröffentlicht. Die beiden Unternehmen werkerln zusammen an einem Anime, der auf Ingress basiert. Ingress ist das Augmented-Reality-Spiel, dass das originale Design von Pokémon Go zu weiten Teilen inspiriert hat. 

Ingress: The Animation wird vom Animationsstudio Crafter produziert. Yuhei Sakuragi wird als Director fungieren, während Takeshi Honda als Charakterdesigner auftritt. Letzterer ist für die Designs in Neon Genesis Evangelion verantwortlich. Die Serie soll Ingress Prime vorstellen, ein Sequel zum Mobile-Game aus dem Jahre 2012. 

Netflix Netflix Die neuen Serien und Filme in 2018 im News-Ticker

Ingress: The Animation

Inhaltlich werden wir die beiden Figuren Sarah und Makoto auf der Video-Streaming-Leinwand sehen, die ihres Zeichens mit exotischer Materie in Berührung kommen. Diese Konfrontation verleiht ihnen übernatürliche Fähigkeiten. Doch nicht nur sie stoßen auf die unbekannte Materie. Die beiden enthüllen gemeinsam mit einem mysteriösen Charakter namens Jack die Schandtaten einer Organisation, das mit dieser Materie illegale Versuche an Menschen vollzieht. 

Ingress: The Animation wird einen neuen Antagonisten einführen, den es auch in Ingress Prime, dem neuen Videospiel, zu sehen geben wird. Ingress Prime wurde bereits im Dezember 2017 von Niantic angekündigt. 

Ingress Prime: Reboot und Sequel

Niantic gibt hier zu verstehen, dass sie durch Pokémon Go viel gelernt hätten, was ihnen nun wiederum bei der Entwicklung von Ingress Prime zu Gute kommt. Ingress Prime soll mit neuen Inhalten auftrumpfen, die Entwickler streben eine höhere Spielerzahl als bei Ingress an. Diese umfasst laut Gründer rund 20 Millionen Downloads.

Gegenüber Variety hat der Niantic-Gründer zudem verlauten lassen, dass Ingress: The Animation den offiziellen Kanon des Videospiels fortführt und dennoch soll es als eine Art Reboot gesehen werden. Der Anime-Film soll im Oktober 2018 auf Netflix online gehen. Und wenn ihr euch fragt, wie die Zukunft von Pokémon Go wohl aussehen könnte, dann haben wir hier eine entsprechende Antwort darauf: 

Augmented Reality Augmented Reality Zukunft von Pokémon Go: Niantic mit beeindruckender AR-Demo

KOMMENTARE

News & Videos zu Netflix

Netflix Netflix - Diese Serien und Filme verschwinden in den nächsten Wochen aus dem Programm Netflix Netflix - Bestellt fünf deutsche Original-Serien: Tribes of Europa, The Barbarians und mehr! Netflix Netflix - Neu im November 2018: Alle Filme und Serien enthüllt! Netflix Netflix - Rekordzahlen: So viele zahlende Abonnenten hat Netflix (Ende Q3) Netflix Netflix - Marvel's Daredevil: Staffel 3 startet nächsten Monat, offizieller Trailer Netflix Netflix - Neu im August 2018 - Neue Serien und Filme Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche: Games bis zu 50 Prozent reduziert! Saturn Saturn - Foto-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt!
News zu Meisterdetektiv Pikachu

LESE JETZTMeisterdetektiv Pikachu - So flauschig ist Pikachu in dem ersten Trailer