PLAYNATION NEWS Mortal Kombat

Mortal Kombat - Erscheint nicht in Australien

Von Redaktion PlayNation - News vom 26.02.2011, 22:47 Uhr

Die USK und die Auflagen des Jugendschutzes sind vielen deutschen Gamern ein Dorn im Auge, denn im Falle einer Verweigerung der Freigabe durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle nehmen Publisher an dem betroffenen Spiel Kürzungen vor oder kippen den Release komplett. Dabei sollte man jedoch nicht vergessen, dass auch in anderen Ländern recht strenge Richtlinien gelten, beispielsweise in Australien. Jüngst bewiesen durch Mortal Kombat, dem laut IGN die Einreise nach Down Under verwehrt werden soll.

Dem Gore-Spektakel wurde die Altersfreigabe verweigert, deswegen ist ein offizieller Release nicht möglich. Zudem darf keinerlei öffentliche Werbung für das Beat'em-Up mehr gemacht werden und alle Vorbestellungen müssen gecancelt werden, Warner Bros. Interactive ist mit dieser Entscheidung selbstverständlich nicht besonders glücklich:"Wir sind enttäuscht, dass Mortal Kombat, eins der ältesten und erfolgreichsten Videogaming-Franchises, nicht in Australien für Erwachsene Gamer erhältlich sein wird." Im Moment soll in Australien über eine Überarbeitung des Freigabe-Systems nachgedacht werden, auch bei uns gab es in der Vergangenheit Komplikationen mit der Reihe.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mortal Kombat

Mortal Kombat Mortal Kombat - Spiel zur Live-Serie Legacy in der Entwicklung? Mortal Kombat Mortal Kombat - Bugdet für neuen Film bekannt Mortal Kombat Mortal Kombat - Entwickler bestätigt: Ein Sequel kommt, aber definitiv nicht nächstes Jahr! Mortal Kombat Mortal Kombat - Viele virtuelle Fäuste: An die drei Millionen Mal verkauft! Mortal Kombat Mortal Kombat - Freddy Krüger DLC Trailer Mortal Kombat Mortal Kombat - Tag Team-Trailer PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche gestartet
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Ultrastarke Angebote in der neuen Woche bei MediaMarkt