PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Keine Veröffentlichung über Steam, Plattform würde Mojang einschränken

Von Redaktion PlayNation - News vom 30.08.2011, 14:42 Uhr

In seinem neusten Eintrag verkündet Entwickler Markus Persson alias Notch, weshalb das beliebte Klötzchenabenteuer Minecraft nicht über Steam erhältlich sein wird. Zwar findet Notch die Idee hinter dem digitalen Vertrieb gut, doch Valves Plattform würde die Entwickler von Mojang einschränken. So heißt es:

"Wären wir auf Steam vertreten, wären wir mit unseren Plänen für das Spiel und unserem Kontakt zu den Usern eingeschränkt. Wir würden (wahrscheinlich?) nicht in der Lage sein Umhänge zu verkaufen oder einen Karten-Marktplatz auf Minecraft.net zu eröffnen, der auch Steam-Nutzern auf eine Weise zugänglich ist, die Valve zufriedenstellt. Es würde die Minecraft-Community spalten. Nur einige Nutzer hätten dann Zugriff auf die verrückten Inhalte, die wir dem Spiel noch hinzufügen möchten"

Wer sich somit Hoffnung gemacht hat, Minecraft mit seinem Steam-Account zu verbinden, der wird leider enttäuscht.

Derzeit werkelt Mojang am großen Minecraft-Update 1.8, welches in Kürze erscheinen soll. In einer brandneuen Präsentation verraten die Entwickler, welche Neuerungen euch mit dem Adventure-Update erwarten. Auch unser Special ist erwähnenswert!

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Film-Umsetzung mit Problemen: Release nicht einzuhalten Minecraft Minecraft - Zweiter Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Crossplay auf der Nintendo Switch Minecraft Minecraft - Erster Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video