PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Community soll eingebunden werden

Von Tobias Fulk - News vom 31.01.2012, 13:38 Uhr

Aus dem einstigen Indie-Titel Minecraft wurde mittlerweile ein absolutes Highlight, welches mit knapp fünf Millionen verkauften Einheiten so manchen Retailtitel in die Schranken weißt. Vor allem der aktiven und kreative Community ist es zu verdanken, das das Meisterwerk des schwedischen Schöpfers "Notch" einen solchen Hype hervorrufen konnte. Mojang Specifications möchte diese tolle Unterstützung nun belohnen und hat große Pläne für die Zukunft.

So möchte man vor allem die Community noch mehr in die Entwicklung von Minecraft einbinden. Markus Perssons Nachfolger Jens "Jeb" Bergensten sagte in einem Interview nun kürzlich, dass man den Fokus der Entwicklung nun wieder mehr auf die Mod-API (also eine vereinfachte Einbindung der Modifikationen durch kleine Updates) legen möchte. Zwar gab es noch keinen Termin, jedoch wird Bergensten wie folgt bei den Kollegen von OnlineWelten zitiert:

"Wir müssen das Spiel wirklich für andere Entwickler öffnen, so dass sie Modifikationen hinzufügen und teilen, sowie einfacher eigene Server aufsetzen können. Was ich damit meine, ist, dass ich dann weniger an neuen Features arbeiten muss, und mehr an der eigentlichen Game-Engine des Spiels. Es fühlt sich für mich irgendwie unklug an, mich drei Tage lang hinzusetzen um ein neues Tier in das Spiel zu integrieren, wenn es da draußen Tausende von Leuten gibt, die liebend gerne drei Tage damit verbringen würden, ein neues Tier in das Spiel zu integrieren. Deshalb habe ich meine Prioritäten geändert", so Bergensten.

Damit möchte man nicht erreichen, dass auch er sich zeitlich anderen Projekten widmen kann. Vielmehr will Entwickler Mojang Specifications damit erreichen, dass sich jeder Mini-Entwickler und jeder Spieler Minecraft so installieren kann, wie er es gerade möchte. Und was gäbe es da Besseres als eine einfache Mod-API? Wann diese genau erscheinen wird, ist derzeit noch völlig unbekannt. Aktuell arbeitet Mojang noch am Minecraft Update 1.2, welches wir in einem gestrigen Artikel genauer beleuchtet haben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Film-Umsetzung mit Problemen: Release nicht einzuhalten Minecraft Minecraft - Zweiter Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Crossplay auf der Nintendo Switch Minecraft Minecraft - Erster Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video