PLAYCENTRAL NEWS Microsoft

Microsoft - Will Obsidian kaufen: Rollenspiel-Entwickler bald Xbox-Studio?

Von Wladislav Sidorov - News vom 10.10.2018, 17:16 Uhr
Microsoft Screenshot

Microsoft plant den Kauf des Rollenspiel-Entwicklers Obsidian Entertainment. Das berichtet Kotaku unter Berufung auf mehrere Mitarbeiter des Studios. Der bislang unabhängige Entwickler ist bekannt für Spiele wie Fallout: New Vegas, South Park: The Stick of Truth und Pillars of Eternity.

Microsoft befindet sich auf Shoppingtour und scheint bereits sein nächstes Ziel gefunden zu haben: Einem Bericht der Kollegen von Kotaku zufolge, plant das Unternehmen den Kauf von Obsidian Entertainment.

Der Abschluss eines Kaufvertrags sei bereis zu 90 Prozent fortgeschritten, wie eine mit den Verhandlungen vertraute Person berichtet. Die Frage sei nicht mehr, ob, sondern wann es passiere.

Hochkarätige Spiele und dennoch finanzielle Schwierigkeiten

Obsidian dürfte vielen Spielern ein Name sein. Das Studio ist unter anderem für Fallout: New VegasSouth Park: The Stick of Truth und Star Wars: Knights of the Old Republic 2 bekannt. Seit 2015 konzentriert sich Obsidian auf eigene Projekte, darunter Pillars of Eternity.

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 agiert Obsidian völlig unabhängig und ist als solches eines der letzten seiner Art. Der Entwickler ist lange Zeit auf Auftragsarbeiten angewiesen gewesen und stand deshalb des Öfteren kurz vor der Pleite. 2012 konnte sich das Unternehmen nur durch eine Kickstarter-Kampagne und die Entwicklung eines Free-2-Play-Panzer-MMOs retten.

Microsoft auf Shoppingtour

Eine finanzielle Sicherheit dürfte sich für viele bei Obsidian wie ein Segen anhören. Microsoft hingegen benötigt dringend Entwickler, die dem Xbox-Lineup Attraktivität verleihen.

In diesem Jahr übernahm man in einer Reihe an Zukäufen den Forza Horizon-Entwickler Playground Games, das für Hellblade bekannte Ninja Theory, das für State of Decay verantwortliche Undead Labs und den We Happy Few-Entwickler Compulsion Games. Gleichzeitig eröffnete Microsoft in Santa Monica das brandneue Studio The Initiative.

Pillars of Eternity Obsidian Entertainment

KOMMENTARE

News & Videos zu Microsoft

Microsoft Microsoft - Xbox-Spiele und Programm für gamescom 2019 enthüllt Microsoft Microsoft - Xbox übernimmt die Double Fine Productions Microsoft Microsoft - Xbox erhält einen eigenen Duft Microsoft Microsoft - Das Entwicklerstudio The Initiative erhält namenhaften Zuwachs Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de