PLAYNATION NEWS Microsoft

Microsoft - Weitere Studio-Übernahme geplant?

Von Philipp Briel - News vom 04.12.2018, 09:49 Uhr
Microsoft Screenshot
© Microsoft

Jüngsten Gerüchten zufolge plant Microsoft die Übernahme eines weiteren Entwicklerstudios. Nachdem InXile Entertainment und Obsidian Entertainment jetzt zu den Microsoft Studios gehören, sollen sich die Verhandlungen mit einem weiteren Studio bereits im fortgeschrittenen Stadium befinden. Dieses Studio soll in der Vergangenheit eng mit Sony zusammengearbeitet haben.

Im Verlauf des Jahres hat sich Microsoft die Dienste zahlreicher Entwicklerstudios gesichert. Vor gut einem Monat bestätigte der Konzern den Kauf der Rollenspiel-Experten von InXile Entertainment und Obsidian Entertainment. Jetzt macht ein neues Gerücht die Runde, das vom möglichen Aufkauf eines Sony-nahen Studios spricht.

Microsoft Microsoft Aufgekauft: Obsidian Entertainment und InXile gehören jetzt zu Microsoft

Microsoft auf Shopping-Tour

Wieder einmal stammen die Gerüchte von Industrie-Insider "Klobrille", der in der Vergangenheit unter anderem bereits den Kauf von Playground Games und Obsidian Entertainment korrekt vorhergesagt hatte. Laut seiner Aussage befindet sich Microsoft bereits in den fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem mittelgroßen Studio, das zuvor unter anderem mit PlayStation zusammengearbeitet habe:

„Ich kann sagen, dass sich Xbox (seit einigen Monaten) in fortgeschrittenen Gesprächen mit einem mittelgroßen Studio befindet, das in der Vergangenheit ein wenig mit PlayStation zusammengearbeitet hat. Aufgrund der laufenden Verhandlungen wird kein Name genannt, aber es ist trotzdem interessant."

Dabei kommen natürlich einige Entwickler wie Ready At Dawn (The Order: 1886) oder Supermassive Games (Until Dawn) in Frage. Am wahrscheinlichsten wäre allerdings Insomniac Games, mit denen Microsoft bereits für Sunset Overdrive zusammengearbeitet und das Spiel erst kürzlich für den PC veröffentlicht hat.

Game Awards 2018 Game Awards 2018 Weltpremiere von Obsidian bestätigt

Das Wachstum der Microsoft Studios sei noch lange nicht abgeschlossen, heißt es von „Klobrille“ weiter. Man führe Gespräche mit kleinen und großen Entwicklern und die Geschichte soll 2019 weitererzählt werden. Obsidian Entertainment wird das erste Spiel aus der neuen Zusammenarbeit im Rahmen der Game Awards 2018 präsentieren, die am 07. Dezember um 2:30 Uhr deutscher Zeit stattfinden.

Die Microsoft Studios wachsen weiter: Angeblich soll Microsoft die Übernahme eines Sony-nahen Entwicklers planen.
© Microsoft

KOMMENTARE

News & Videos zu Microsoft

Microsoft Microsoft - Aufgekauft: Obsidian Entertainment und InXile gehören jetzt zu Microsoft Microsoft Microsoft - Will Obsidian kaufen: Rollenspiel-Entwickler bald Xbox-Studio? Microsoft Microsoft - Xbox Adaptive Controller offiziell vorgestellt Microsoft Microsoft - Könnte auf E3 2018 einen barrierefreien Xbox-Controller vorstellen Amazon Amazon - Nintendo Switch jetzt als Angebot des Tages! Netflix Netflix - Neu im Januar 2019: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Angebote zum Wochenende!