PLAYNATION NEWS Metro: Last Light

Metro: Last Light - THQ lässt euch wieder zittern: Ab nach Russland!

Von Redaktion PlayNation - News vom 29.06.2010, 17:49 Uhr

Die U-Bahn fährt wieder und zwar mit Metro 2034! THQ kündigt in einem Interview einen neuen Ableger an!

Es wird wieder kalt, auf euren Plattformen: THQ kündigt einen Nachfolger zu Metro 2033 an! Wäre das nicht genug, gibt es direkt die ersten Infos oben drauf. Gespielt wird in 3D, verspricht THQs Danny Bilson im Interview mit den Kollegen von CVG. So verspricht Bilson: "Wir werden auch eine 3D-Version von Metro 2034 entwickeln. Dafür werden zwar ein paar zusätzliche Kosten anfallen, doch es wird in einer unserer niedrigsten Kostenstellen der Welt entstehen. Solche Spiele sind unglaublich günstig, sie werden in Kiew entwickelt."

Interessant ist zudem die Aussage, dass Metro 2034 eines der wichtigsten Spiele für nVidia ist, um die 3D-Technologie zu präsentieren und umzusetzen. Basieren wird Metro 2034 auf den gleichnamigen Roman. Ein Release ist nicht genannt worden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metro: Last Light

Metro: Last Light Metro: Last Light - Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4 Metro: Last Light Metro: Last Light - Nachfolger offenbar bereits in Arbeit Metro: Last Light Metro: Last Light - Complete Edition steht in den Startlöchern Metro: Last Light Metro: Last Light - Möglicherweise auch bald für die Next-Gen-Konsolen erhältlich Metro: Last Light Metro: Last Light - Launch Trailer zum Ego-Shooter erschienen Metro: Last Light Metro: Last Light - Redemption Trailer Saturn Saturn - 3 Games für 2 und günstige Xbox-Bundle zum Black Friday Netflix Netflix - Neu im Dezember 2018: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Sichert euch bis zu 1,35 GTA-Dollar