PLAYNATION NEWS Metro: Last Light

Metro: Last Light - Drei blutige und düstere Gameplay-Trailer

Von Julian Werry - News vom 08.06.2012, 11:59 Uhr

In Metro: Last Light wird es düster, blutig und kalt. Vom zweiten Teil der postapokalyptischen Serie aus dem Hause THQ bekamen wir nun weitere Bilder in Form von Gameplays zu sehen. Diese kommen direkt von der E3 aus Los Angeles und entführen uns in das Jahr 2034. Artjom ist wieder auf der Suche nach neuen Stationen, Munition und Antworten auf seine Fragen. Dass auch dieser Teil wieder spannend wird, ist so gut wie sicher. Der First Person-Shooter wird im 1. Quartal 2013 erscheinen.

Wer sich vorab ein Bild von der Situation im völlig zerstörten Moskau machen möchte, kann dies mit unseren Gameplay-Trailern machen:

Hier kommt ihr zu: Düstere Atmosphäre im postapokalyptischen Moskau

Hier klicken für: Kein gemütlicher Spaziergang für Artjom

Hier geht es zur: E3 2012 Stage Demo zeigt Story, Blut und neue Orte

KOMMENTARE

News & Videos zu Metro: Last Light

Metro: Last Light Metro: Last Light - Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4 Metro: Last Light Metro: Last Light - Nachfolger offenbar bereits in Arbeit Metro: Last Light Metro: Last Light - Complete Edition steht in den Startlöchern Metro: Last Light Metro: Last Light - Möglicherweise auch bald für die Next-Gen-Konsolen erhältlich Metro: Last Light Metro: Last Light - Launch Trailer zum Ego-Shooter erschienen Metro: Last Light Metro: Last Light - Redemption Trailer Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video