PLAYNATION NEWS MediaMarkt

MediaMarkt - Super Bowl-Angebot: 18 Prozent Rabatt auf alles!

Von Wladislav Sidorov - News vom 05.02.2018, 03:54 Uhr
MediaMarkt Screenshot

Zum Super Bowl gibt es bei MediaMarkt 18 Prozent Rabatt auf alles. Das Angebot gilt jedoch nur zwischen 4 und 5 Uhr. Wer sparen möchte, muss sich also schleunigst beeilen.

Ein besonders spannender Super Bowl erfordert besonders spannende Angebote. Bei MediaMarkt gibt es ab jetzt zwischen 4 und 5 Uhr morgens satte 18 Prozent Rabatt auf alles.

Hier geht's zu den MediaMarkt-Angeboten!

Ausgenommen sind Download-Codes, Prepaidkarten, Bücher, E-Books, Zusatzgarantien, Verträge mit Drittanbietern und Produkte von Tchibo Cafissimo. Keine Sorge: Videospiele, Konsolen, Technik und Merchandise sind dennoch Teil des Angebots!

Wie schon erwähnt, gelten due Schnäppchen gerade einmal eine Stunde lang. Zuschauer des Super Bowls dürfen also von besonders starken Angeboten profitieren - egal, ob Patriots oder Eagles letztendlich gewinnen.

Hier geht's zu den Gaming-Angeboten!

Ihr sucht Inspiration? Hier einige Kauftipps:

Das alles und mehr, nur jetzt!

MediaMarkt MediaMarkt Das Beste für meine Konsole: QLED- oder OLED-Fernseher?

MediaMarkt Super Bowl Angebote

Hinweis: Bei allen Links zu MediaMarkt handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu MediaMarkt

MediaMarkt MediaMarkt - Gaming-Schnäppchen: Switch, PS4 und Spiele radikal reduziert! MediaMarkt MediaMarkt - Kauft eine Xbox-Konsole oder einen PS4-Controller und erhaltet Fallout 76 kostenlos dazu MediaMarkt MediaMarkt - 3 für 79 Euro: Über 110 Spiele zur Auswahl! MediaMarkt MediaMarkt - Der neue Prospekt ist da: Konsolen und Games im Angebot! Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Gameplay-Trailer zum Battle-Royale-Modus Firestorm veröffentlicht Otto Otto - Mindestens 50 Prozent Rabatt: Technik-Sale zu Traumpreisen!
News zu Anthem

LESE JETZTAnthem - Update 1.04 mit zahlreichen Optimierungen angekündigt