PLAYNATION NEWS Mass Effect 3

Mass Effect 3 - Fans schalten US-Behörde ein

Von Dennis Werth - News vom 19.03.2012, 12:48 Uhr

Ein verärgter Mass Effect 3-Spieler hat sich an die Handelskommision der USA gewandt um ein neues Ende für das Shepard-Abenteuer zu fordern. Bisher reagierte die Behörde nicht, deshalb fordert die inzwischen wachsende Gruppe dazu auf, einen Teil der Aktion zu werden. Schließlich sei das Finale von Mass Effect 3 mehr als eine Enttäuschung, so die meisten Anhänger des Shepard-Abenteuers. El_Spiko, Spieler von Mass Effect 3 bringt seine Enttäuschung auf den Punkt: "Als ich die Liste der Versprechungen für das Ende von Mass Effect 3 gelesen habe, welche sie in ihren Marketingkampagnen und PR Interviews gemacht hatten, war klar, dass das Produkt keiner dieser Behauptungen gerecht wird".

Bereits gestern kam die Meldung auf, dass BioWare Einsicht zeigt und an neuen Inhalten für das Rollenspiel arbeitet. Unklar ist jedoch, ob diese auch das überarbeitete Ende beinhalten, welches von den Fans gefordert wird. Was meint ihr? Wie findet ihr die Aktion der Fans und das Ende von Mass Effect 3? Schreibt uns doch in die Kommentare.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mass Effect 3

Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Screenshots in 8K-Auflösung Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Die beliebtesten Namen der Spieler für Commander Shepard Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Artwork in Agents of S.H.I.E.L.D. verwendet Mass Effect 3 Mass Effect 3 - BioWare will Community-Feedback zum Multiplayer Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Rebellion Multiplayer DLC Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Resurgence Trailer Amazon Amazon - Cyber-Monday-Week: Top-Schnäppchen im Countdown PlayStation 5 PlayStation 5 - Ankündigung angeblich im Rahmen der PlayStation Experience 2019
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Neue Angebote zum Wochenende!