PLAYCENTRAL NEWS The Last of Us 2

The Last of Us 2 - Fast schon lebensecht: Die Charaktere haben sogar einen Herzschlag

Von Daniel Busch - News vom 04.10.2019, 12:33 Uhr
The Last of Us 2 Screenshot
© Naughty Dog

„The Last of Us 2“ strotzt vor Details. Jetzt kommt sogar heraus, dass Naughty Dog jedem Charakter einen Herzschlag verpasst hat. Je nach Situation schlägt das Herz schneller oder langsamer und nimmt dadurch Auswirkungen auf die Atmung der Charaktere. Lebensechter geht's kaum!

The Last of Us 2 spielt mit der Spannung. In der gefährlichen Endzeitwelt ist niemand sicher und oftmals müssen wir uns gegen Clicker, Wachhunde oder menschliche Überlebende zur Wehr setzen oder uns vor ihnen verstecken. Dass dies an Protagonistin Ellie alles nicht spurlos vorüber geht, bringt Naughty Dog mit einem speziellen Detail zur Geltung.

The Last of Us 2 The Last of Us 2 Ellies Bewegungsvielfalt, neue Infizierte und mehr im neuen Gameplay-Video

Charaktere besitzen einen Herzschlag

Im Spiel atmet Ellie unterschiedlich schnell. Je nachdem, ob sie friedlich auf dem Pferd durch Jackson, Wyoming, reitet, im nächsten Moment schon auf der Flucht vor Angriffen sein muss oder einem Gegner die Halsschlagader mit ihrem Messer durchtrennt – die Atmung wieder leichter oder schwerer. Ellie besitzt nämlich tatsächlich einen Herzschlag! Aber keine Sorge: Um eine Ausdauer-Anzeige müssen wir uns keine Sorgen machen.

Naughty Dog treibt mit dieser Technologie die Detailverliebtheit dieses Spiels auf die Spitze. Nicht nur Ellie besitzt einen Herzschlag, sondern sogar alle Charaktere. Dadurch wirken sie noch viel lebensechter. Der Herzschlag ist zwar nicht auf dem Bildschirm zu sehen, dennoch ist er präsent und bestimmt, wie schwer die Personen atmen oder gar aus der Puste sind.

Je nach Situation wird die Atmung anders

Co-Director Anthony Newman stellte dieses Feature gegenüber Polygon näher vor:

„Im Hintergrund nimmt der Herzschlag von Ellie ab und zu. Er wird schneller, wenn man sprintet, im Kampf, beim Schaden nehmen und wenn Gegner in der Nähe sind. Dadurch ändern sich die Atemgeräusche von Ellie.“

Inwiefern dies Auswirkungen auf das Gameplay hat, ist nicht näher bekannt. Vielleicht werden euch einige Gegner eher finden, wenn ihr euch verstecken wollt, aber besonders schwer atmet. Jedenfalls soll man die Gegner dadurch besser verstehen können, wie Newman selbst erfuhr.

„Es ist unglaublich: Ich konnte besser denn je Katz und Maus mit Clickern spielen, denn ich konnte sie irgendwie besser durch die Geräusche verstehen, die sie machten. Und die Menschen tun dies ebenso mit dem Atmen und Laufen.“

Dieses Detail ist nicht das Einzige, das „The Last of Us 2“ mehr Leben einhaucht. Alle Gegner haben Namen und zeigen mehr Emotionen wie Angst, Wut oder Trauer. Zum Beispiel wenn ihr einen Angehörigen umbringt.

The Last of Us 2
© Naughty Dog

KOMMENTARE

News & Videos zu The Last of Us 2

The Last of Us 2 The Last of Us 2 - Entwickler wollen Charaktere bieten, die Videospielgeschichte schreiben The Last of Us 2 The Last of Us 2 - Naughty Dog bringt die PlayStation 4 mit dem Spiel ans Limit The Last of Us 2 The Last of Us 2 - Fast schon lebensecht: Die Charaktere haben sogar einen Herzschlag The Last of Us 2 The Last of Us 2 - Motion Matching will für noch realistischere Animationen sorgen The Last of Us 2 The Last of Us 2 - So reagierten die Spieler auf die Ankündigung The Last of Us 2 The Last of Us 2 - Erstes Gameplay-Video veröffentlicht Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Dieses Pokémon verspeist neben Fisch außerdem Pikachu Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Durch diese Faktoren könnt ihr die Evoli-Entwicklung beeinflussen