PLAYCENTRAL NEWS Kurioses

Kurioses - Britisches Magazin nennt Minecraft ein Kriegsspiel

Von Wladislav Sidorov - News vom 10.12.2014, 05:10 Uhr
Kurioses Screenshot

Wenn man einen Gegner besiegen oder an Nahrung kommen muss, greift man in Minecraft gerne mal zu einem Schwert oder einem Bogen - für das britische Metro UK-Magazin ist der Titel damit direkt ein Kriegsspiel, wie es in seiner aktuellen Ausgabe behauptet.

Ein Schwert, ein Bogen, einige Zaubertränke - das alles benutzt man in Minecraft, um seine Gegner auszuspielen oder an Nahrung zu gelangen. Der Fokus liegt aber immer noch beim Sandbox-Prinzip - Gebäude bauen, Konstruktionen errichten, kreatives Denken ist das, was Minecraft schon immer ausgemacht hat.

Nicht so für die Kollegen vom britischen Boulevardmagazin Metro UK - dort bezeichnet man die Mobilversion von Minecraft schlichtweg als Kriegsspiel. Dies entdeckte Reddit-Nutzer Madbriller in der aktuellen Ausgabe des Magazins in einer Hittabelle, die sich mit den beliebtesten Applikationen im App Store befasst.

Mehr kuriose Meldungen findet ihr hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - The Masked Singer: Ninja tauscht seinen PC gegen ein Eiskostüm Kurioses Kurioses - KFC arbeitet an einem Dating-Simulator, der eure frittierten Träume wahr werden lässt Kurioses Kurioses - Böses Mobiliar: Seht den ersten Trailer zu Killer Sofa Kurioses Kurioses - Dieses Star Wars-Merch wurde an Flughäfen verboten Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Dieses Pokémon verspeist neben Fisch außerdem Pikachu Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Durch diese Faktoren könnt ihr die Evoli-Entwicklung beeinflussen