PLAYCENTRAL NEWS Kinostarts

Kinostarts - Es: Kapitel 2 - Erste Szenen zur Fortsetzung erschreckt das Publikum auf der CinemaCon!

Von Sebastian Riermeier - News vom 03.04.2019, 14:43 Uhr
Kinostarts Screenshot
© Warner Bros.

Im Rahmen der diesjährigen CinemaCon wurden erste Szenen zur kommenden Fortsetzung von Stephen Kings „Es“ veröffentlicht, die in diesem Herbst in den Kinos erscheinen wird. Was gezeigt wurde und wie das Publikum reagiert hat, verraten wir euch hier!

„Es - Kapitel 1“ war einer der größten Überraschungs-Kinohits von 2017 und erschreckte die Kinozuschauer bis auf die Knochen. Im Rahmen der diesjährigen CinemaCon, die momentan vom 1. bis zum  4. April 2019 in Los Angeles die neusten Filmprojekte vorstellt, wurden erste Szenen zur heißerwarteten Fortsetzung gezeigt. Die Reaktionen der Zuschauer versprechen noch furchteinflösendere Szenen als der erste Teil und wir berichten euch alles, was im Trailer gezeigt wurde. Doch wir warnen euch vor, einige Spoiler sind vorhanden!

Meisterdetektiv Pikachu Meisterdetektiv Pikachu TV-Spot mit neuen Szenen via Ryan Reynolds veröffentlicht

„Niemand der in Derry stirbt, bleibt wirklich tot!“

Stephen Kings Welterfolg „Es“, das 1986 in den Bücherregalen erschien, wird bis heute noch als eins der besten und gruseligsten Horrorbücher aller Zeiten angesehen. Neben der Verfilmung in Form einer Miniserie im Jahre 1990, die Tim Curry als Pennywise zeigte und lange als unerreichbar galt, erschien 2017 der erste Teil einer Neuverfilmung in den Kinos. Kritiker und Zuschauer waren begeistert von den Horroreffekten und der spannenden Story der Freundesgruppe aus der amerikanischen Kleinstadt Derry, Maine, die den mysteriösen Gründen vom Verschwinden mehrerer Kinder auf den Grund gehen.

„Es - Kapitel 1“ wurde zu einem der erfolgreichsten Filme im Jahre 2017 und spielte mehr als 327 Millionen US-Dollar ein. Somit wurde die Produktion der Fortsetzung, die die Geschichte der Kinder im Erwachsenenalter und das erneute Erscheinen von Pennywise 20 Jahre später erzählen wird, zu einer der größten Prioritäten von Warner Bros. Neben angekündigten SchauspielerInnen wie Jessica Chastain („X-Men: Dark Phoenix“), Bill Hader („Berry“) und James McAvoy („Split“) wird Bill Skarsgard in der Rolle des gruseligen Clowns Pennywise zurückkehren.

© Splash News / Erste Set-Fotos zeigt den Loser-Club in seiner erwachsenen Form

Auf der diesjährigen CinemaCon wurden nun erste Szenen gezeigt, die die Zuschauer erneut verängstigt haben. Da diese Bilder leider noch nicht für die Öffentlichkeit verfügbar gemacht wurden, haben wir hier eine kleine Zusammenfassung des Gezeigten für euch:

Die buchtreue Szene zeigt eine erwachsene Beverly Marsh (gespielt von Jessica Chastain), die in ihr altes Kindheitshaus in Derry zurückkehrt. Dort trifft sie auf eine ältere Frau, die nun in diesem Haus zu leben scheint. Sie beginnt eine Unterhaltung mit der Dame, die sie hereinlädt. Den Zuschauern wird schnell klar, dass etwas nicht mit rechten Dinge zugeht, denn die ältere Frau verhält sich (nicht für Beverly sichtbar) sehr ungewöhnlich und bewegt sich in übernatürlicher Weise.

Die beiden unterhalten sich über die Vergangenheit und den Tod von Berverlys Vater, während sie Bilder, die an der Wand hängen, genauer betrachten. Diese zeigen einen Zirkus, der damals in Derry die Bewohner unterhielt. Im Hintergrund verändert sich die Statur der alten Dame und sie ist in Dunkelheit gehüllt, während Bev langsam aber sicher die bizarre Umgebung wahrnimmt, in der sie sich befindet. Die Wohnung ist von Insekten verseucht und scheint nicht wirklich bewohnt zu sein.

Avengers: Endgame Avengers: Endgame Der Vorverkauf ist gestartet, hier Tickets bestellen!

Die Frau, die sich als Pennywise herausstellt, sagt zu Beverly: „No one who dies in Derry ever really dies.“ („Niemand der in Derry stirbt, bleibt wirklich tot!“) und „I was always daddy's little girl. What about you. Are you still daddy’s little girl, Beverly?“ („Ich war immer Vaters kleines Mädchen. Was ist mit dir Beverly, bist du immer noch Vaters kleines Mädchen?“, was auf gruselige Weise auf die Ereignisse der Vergangenheit deutet, in der Beverlys Vater sie missbraucht hat.

In diesem Moment stürmt Pennywise auf Bev los. Ihr Schicksal blieb den Zuschauern jedoch verborgen, denn die nächste Szene zeigte die Gruppe der Loser in ihrer erwachsenen Form und Pennywise, der in Ballons verhüllt im Himmel fliegt. Als Letztes sehen wir den Clown erneut in der Kanalisation und wie er bedrohlich zu einem Mädchen auf der Straße hinaufschaut. Hier endet der Trailer.

Das Publikum schien sichtlich begeistert, denn danach versprachen einige: „You're gonna s--t yourself.“ („Ihr werdet euch einscheißen!“). Wann und ob wir diesen Trailer zu Gesicht bekommen werden ist unklar, möglicherweise könnte er aber schon in nächster Zeit für den Rest der Welt veröffentlicht werden.

„Es - Kapitel 2“ erscheint am 5. September 2019 in den deutschen Kinos!

© Warner Bros.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kinostarts

Kinostarts Kinostarts - Regisseur von Es plant Supercut mit über sechs Stunden Laufzeit Kinostarts Kinostarts - Es - Kapitel 2: Die ersten Reaktionen zur lang erwarteten Fortsetzung sind da Kinostarts Kinostarts - Neon Genesis Evangelion-Macher arbeiten an einem neuen Ultraman-Film Kinostarts Kinostarts - Zombieland 2: Erster Trailer zur Fortsetzung erschienen MediaMarkt MediaMarkt - Lieferung frei Haus mit unserem Deals-Liveticker Battlefield 5 Battlefield 5 - Kapitel 5 War in the Pacific: Trailer zum großen Update erscheint morgen
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Keine Versandkosten bei Saturn