PLAYCENTRAL NEWS Internet

Internet - Vodafone bietet Kunden Gaming-Pass: Zocken ohne Datenvolumen zu verlieren!

Von Sebastian Riermeier - News vom 06.02.2019, 10:57 Uhr
Internet Screenshot
© Vodafone

Wer in der Vergangenheit immer kalkulieren musste, ob das Datenvolumen für eine Fangrunde bei Pokemon GO noch reicht, der kann jetzt aufatmen. Vodafone-Kunden haben erstmals die Möglichkeit von einem Gaming-Pass Gebrauch zu machen, mit dem sie unbegrenzt unterwegs zocken können, ohne an Datenvolumen zu verlieren.

Für Menschen, die jeden Tag pendeln müssen oder allgemein viel unterwegs sind, ist das Smartphone mehr als nur ein Kommunikationsmittel. Durch immer ansprechendere Titel wie Fortnite oder Pokemon GO wird das Mobiltelefon schnell zur Gaming-Zentrale in Hosentaschenformat. Aber das kann schnell teuer werden. Der Mobilfunkanbieter Vodafon hat seit Neuestem eine gute Nachricht für seine Kunden. Er stellt neuerdings einen Gaming-Pass zur Verfügung, mit dem Kunden unbegrenzt zocken können, ohne dabei auf ihr Datenvolumen achten zu müssen.

Apple Apple Aufkauf von Netflix durch iPhone-Gigant wird diskutiert!

Nicht für jedes Spiel geeignet

"Ein höheres Level, ein neuer Rundenrekord oder die nächste Ausbaustufe Deines Imperiums: Wenn sich Dein Smartphone gerne mal in eine Gaming-Zentrale verwandelt, dann wird Dich der neue Vodafone Gaming-Pass begeistern. Denn damit kannst Du ab sofort Mobile-Games spielen, ohne Dein Datenvolumen nutzen zu müssen."

Mit diesem Statement wirbt das britische Mobilfunkunternehmen seit Kurzem in der Hoffnung, Gamer auf ihre Produkte aufmerksam zu machen. Doch das Ganze kommt nicht ganz ohne Einschränkungen.

Die Voraussetzung für die Nutzung des neuen Gaming-Pass ist der sogenannte Red-Tarif oder ein Young-Tarif, der noch vor dem 25. Oktober 2017 abgeschlossen werden musste. In beiden dieser Fälle kostet der Gaming-Pass monatlich ca. fünf Euro extra. Wer von dem Service Gebrauch machen will, der kann das Feature über die MeinVodafone-App, über die offizielle Hotline oder unter MeinVodafone.de aktivieren. Die Vertragslaufzeit ist auf mindestens einen Monat verpflichtet, danach kann der Service jedoch jederzeit gekündigt werden.

Mario Kart Tour Mario Kart Tour Veröffentlichung der Mario Kart Smartphone-Version erneut verschoben

Wer seinen Young-Tarif nach dem 25. Oktober 2017 abgeschlossen hat, der kann den neuen Gaming-Pass sogar kostenlos nutzen. Das klingt jetzt fast schon zu perfekt, doch es gibt einen weiteren Haken. Denn nicht jedes Spiel kann mit dem Service kostenlos gezockt werden.

Bislang gibt es nur eine Reihe von Titeln, die unter dem Gaming-Pass laufen:

  • Asphalt 9: Legends
  • Clash of Clans
  • Clash Royale
  • Dead Rivals
  • Elvenar
  • Forge of Empires
  • Hay Day
  • Pokémon GO
  • Warlords of Aternum

Vodafone will jedoch das Angebot in Zukunft noch weiter ausbauen. Somit könnten schon bald auch eure Lieblingsspiele auf dem Handy verfügbar sein, die ihr unterwegs unbegrenzt zocken könnt. Jetzt muss nur noch ein Akku erfunden werden, der auch lang genug dafür hält.

© Vodafon

KOMMENTARE

News & Videos zu Internet

Internet Internet - Opera kündigt Gaming-Browser GX an Internet Internet - EU will Zeitumstellung abschaffen - Es kann noch bis 2021 dauern! Internet Internet - Vodafone bietet Kunden Gaming-Pass: Zocken ohne Datenvolumen zu verlieren! Internet Internet - Die 10 schlechtesten Passwörter des Jahres Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de