PLAYCENTRAL NEWS Horizon Zero Dawn

Horizon Zero Dawn - Leitender Entwickler mit nur 44 Jahren verstorben

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.06.2019, 17:37 Uhr
Horizon Zero Dawn Screenshot
© Sony Interactive Entertainment

Patrick Munnik, der leitende Entwickler von Spielen wie „Horizon: Zero Dawn“ und „Killzone: Shadow Fall“, ist tot. Er starb am Montag im Alter von nur 44 Jahren, wie Guerrilla Games bestätigte.

Er war hauptverantwortlich für Spiele wie Horizon: Zero Dawn und Killzone: Shadow Fall, jetzt ist er tot: Patrick Munnik, Lead Producer bei Guerrilla Games, starb am Montag im Alter von nur 44 Jahren.

Die Nachricht wurde durch seinen Arbeitgeber am Mittwoch bekannt gegeben. Auf Twitter äußerte sich Guerrilla Games folgendermaßen:

„Wir müssen euch schockiert und traurig darüber informieren, dass unser Lead Producer Patrick Munnik nicht mehr unter uns ist. Wir sind unendlich dankbar dafür, den sehr geschätzten und geliebten Patrick in unserem Team gehabt haben zu dürfen.“

Munnik hätte am 29. Juni seinen 45. Geburtstag gefeiert.

Über die Todesursache ist öffentlich nichts bekannt. Ruhe in Frieden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Horizon Zero Dawn

Horizon Zero Dawn Horizon Zero Dawn - Nachfolger scheinbar bestätigt, Leak durch Synchronsprecherin Horizon Zero Dawn Horizon Zero Dawn - Zum zweiten Jahrestag: Mehr als 10 Millionen Verkäufe Horizon Zero Dawn Horizon Zero Dawn - Das Brettspiel zum Game, jetzt auf Kickstarter unterstützen Horizon Zero Dawn Horizon Zero Dawn - Patch 1.50 mit Fehlerbehebungen veröffentlicht Horizon Zero Dawn Horizon Zero Dawn - Story-Erweiterung The Frozen Wilds angekündigt Horizon Zero Dawn Horizon Zero Dawn - Dokumentation begleitet Entwicklung The Game Awards The Game Awards - Uhrzeit, Neuankündigungen und Livestreams: Alle Infos zur Preisverleihung am Freitag Left 4 Dead VR Left 4 Dead VR - Erhalten wir neben Half Life: Alyx einen weiteren VR-Titel von Valve?
News zu Resident Evil 3

LESE JETZTResident Evil 3 - Das sagt das Internet über die neue Jill im Remake