PLAYNATION NEWS Homefront

Homefront - Übler Bug in der XBOX 360-Version

Von Redaktion PlayNation - News vom 16.03.2011, 22:42 Uhr

Homefront scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Nachdem der Ego-Shooter THQ Schwierigkeiten an der Börse bereitete, beschweren sich nun Käufer des Spiels im offiziellen Forum über einen Programmierfehler in der XBOX 360-Version. Beim Starten des Spiels sei es nicht möglich ins Hauptmenü zu gelangen, da die Konsole jedes Mal nach dem Einblenden der Namen von Publisher THQ und Entwickler Kaos Studios einfriert.

167088_183312425022953_107560915931438_511392_3349406_n

Tritt der Fehler auch bei euch auf?

Ein solcher Bug ist mehr als ärgerlich, wenn man knapp 60 Euro für ein Spiel gezahlt hat und es dann noch nicht einmal zocken kann. Als momentanen Lösungsansatz empfiehlt man die Erstellung eines neuen Gamertags für Homefront, manche vermuten hinter dem Fehler eine Art Kopierschutzmaßnahme. Das wird so lange nötig sein, bis man den Fehler zurückverfolgen und einen Patch veröffentlichen kann.

KOMMENTARE

News & Videos zu Homefront

Homefront Homefront - Sequel wird das beste Crytek-Spiel? Homefront Homefront - Ist der zweite Teil ein Next Gen.-Titel? Homefront Homefront - Überraschung: Crytek arbeitet an Homefront 2! Homefront Homefront - Exklusive Maps für Xbox 360 Homefront Homefront - Entfache die Revolution-Trailer zum Open World-Shooter Homefront Homefront - Launch-Trailer Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Zweiter DLC Das Schicksal von Atlantis ist jetzt verfügbar God of War God of War - Einer der bedeutendsten Momente des Abenteuers wäre fast gestrichen worden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Mai neu bei Netflix