PLAYNATION NEWS Hearthstone

Hearthstone - Jäger erhält offiziell kleinen Nerf

Von Lucas Grunwitz - News vom 08.05.2014, 10:53 Uhr
Hearthstone Screenshot

In Bälde soll ein Update bei Hearthstone einen kleinen Nerf mit sich bringen, der die Jäger-Klasse ins Kreuzfeuer nimmt beziehungsweise eine ganz bestimmte Karte in dessen Repertoire.

Na heute schon Hearthstone gezockt? Wenn ihr dort gegen einen Jäger gespielt habt, wird euch sicherlich eine ganz bestimmte Karte untergekommen sein. 'Lasst die Hunde los!' nennt sich diese, kostet zwei Manaeinheiten und wird extrem gerne in Kombination mit anderen Karten gespielt. Eben diese Karte wird in naher Zukunft generft, denn die Manakosten sollen von zwei auf drei ansteigen.

Ob dieser kleine Nerf wirklich effektiv genug sein wird, bleibt abzuwarten, da beliebte Kombinationen mit anderen Dienern wie 'Verhungernder Bussard' und 'Aasfressende Hyenä' bleiben immer noch bestehen, auch wenn sie nun eine Runde später ausgespielt werden können. Hingegen kann man Blizzard nur schwer etwas vorwerfen, da man ja auch vorsichtig genug sein müssen. Schließlich will man nicht mit einem Schlag die Effektivität einer Klasse vernichten.

Was haltet ihr vom kleinen Nerf bei der Jäger-Klasse?

KOMMENTARE

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone Hearthstone - "Magnetisch" als Gegenmaßnahme gegen Rusher und Face-Hunter? Hearthstone Hearthstone - Gerät das Wild-Format langsam außer Kontrolle? Hearthstone Hearthstone - Neue Erweiterung Dr. Bumms Geheimlabor angekündigt Hearthstone Hearthstone - Game Director Ben Brode verlässt Blizzard Hearthstone Hearthstone - Animierter Kurzfilm gibt Startschuss für eigene Comic- und Filmgeschichte Hearthstone Hearthstone - Frost-Festival im deutschen Trailer Release-Vorschau Release-Vorschau - Games in der zweiten Dezemberwoche 2018 Saturn Saturn - MediaMarkt verteilt Weihnachtsgeschenke
News zu The Forest

LESE JETZTThe Forest - Dezember-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug