PLAYNATION NEWS Hearthstone

Hearthstone - Fan baut sich ein echtes Hearthstone Kartenspiel

Von Kirsten Schwabe - News vom 26.08.2014, 11:39 Uhr
Hearthstone Screenshot

Blöd, wenn man Blizzards Online-Kartenspiel Hearthstone spielen will und das Internet ausfällt. Ob das dem jungen Mann in dieser News passiert ist, wissen wir nicht, aber sein selbstgemachtes Hearthstone-Spiel finden wir trotzdem Klasse.

Niemand kann sagen, ob dem guten Toez vom eSport-Team "Dactylion" vielleicht langweilig war oder ob er einfach seine Kreativität ausleben wollte. Fakt ist, dass er offensichtlich sehr viel Zeit investiert hat und nun auch von Angesicht zu Angesicht mit senen Freunden Hearthstone spielen kann. Mit oder ohne Internet. Er hat das Online-Kartenspiel von Blizzard einfach nachgebaut und spielt es nun wahlweise einfach mit "echten" Karten.

Toez ist natürlich kein Hearthstone-Anfänger, sondern ein nicht unerfolgreicher Spieler im eSport-Team Dactylion, das aus Slovenien kommt und sich zum Ziel gemacht hat, das beste Team im eigenen Land und dem Balkan zu werden.

Alle Bilder seines Eigenbau-Hearthstone findet ihr hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone Hearthstone - "Magnetisch" als Gegenmaßnahme gegen Rusher und Face-Hunter? Hearthstone Hearthstone - Gerät das Wild-Format langsam außer Kontrolle? Hearthstone Hearthstone - Neue Erweiterung Dr. Bumms Geheimlabor angekündigt Hearthstone Hearthstone - Game Director Ben Brode verlässt Blizzard Hearthstone Hearthstone - Animierter Kurzfilm gibt Startschuss für eigene Comic- und Filmgeschichte Hearthstone Hearthstone - Frost-Festival im deutschen Trailer Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Mehr Sex als in The Witcher und CDPR erhofft sich Transgender-Optionen E3 2019 E3 2019 - Das Ubisoft-Recap - Von Parasiten, Hackern und Vorhersehbarkeit
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Juli 2019 neu bei Netflix