PLAYNATION NEWS Half-Life 3

Half-Life 3 - Ist der Shooter mittlerweile eingestellt worden? Valve reagiert auf Gerüchte

Von Patrik Hasberg - News vom 27.07.2015, 14:05 Uhr
Half-Life 3 Screenshot

Es scheint die endlose Geschichte zu werden. Natürlich ist die Rede von Half Life 3, doch wird der Shooter überhaupt erscheinen oder ist der Titel mittlerweile bereits eingestellt worden? Valve reagiert nun auf Gerüchte, die von einem YouTuber über den Entwicklungsprozess zu Half Life 3 gestreut worden sind.

Einige Spieler haben bereits sämtliche Hoffnungen aufgegeben, andere klammern sich noch immer verzweifelt an haltlosen Gerüchten fest - es scheint die unendliche Geschichte zu werden. Natürlich ist die Rede von dem Shooter Half Life 3.

Während noch immer vereinzelt Hoffnung keimt, hat der bekannte YouTube-Kanal "The Know" das sensible Thema erneut aufgegriffen und sogar eine Antwort von Valve erhalten.

Die YouTuber haben innerhalb eines längeren Videos darüber berichtet, dass sich Half Life 3 bis 2009 bei einem größeren Team in der Entwicklung befunden habe. Schließlich sind die Entwickler jedoch von dem Projekt abgezogen worden, um an anderen Projekten zu arbeiten. Dadurch habe sich die Fertigstellung des Shooters extrem verlangsamt, bis die Arbeiten an dem Titel 2014 komplett pausiert worden sind.

Der ausschlaggebende Punkt seien unter anderem die vielen negativen Kritiken vieler Fans auf Mass Effect 3 gewesen. Diese haben Valve gezeigt, dass Half Life 3 selbst von ehemals großen Fans stark kritisiert werden könnte, was dem Ruf des gesamten Unternehmens schaden könnte. 

Ein weiterer Grund sei, dass sich der Spiele-Markt genau wie die Spiele-Kultur in den letzten Jahren stark gewandelt und verändert hätten. Mittlerweile macht Valve einen Großteil seines Gewinns mit Multiplayer-Titeln wie Counter-Strike: Global Offensive, Dota 2 sowie Team Fortress 2. Alleine im Jahre 2014 spielten diese Titel mehr als 400 Millionen US-Dollar ein. Auf ein Half Life 3 sei Valve also im Grunde überhaupt nicht mehr angewiesen. Und warum sollte man sich einem so großen Risiko stellen und zudem eine mögliche Rufschädigung des Unternehmens in Kauf nehmen?

Angeblich arbeitete momentan wieder ein kleines Team bestehend aus etwa zehn Leuten an Half Life 3. Wie genau es um den aktuellen Entwicklungsstand steht, ist bisher ungewiss.

Auf diese Gerüchte antwortete schließlich, einem Reddit-Beitrag zufolge, der Autor Marc Laidlaw. Zwar könne er nichts über die internen Prozesse bei Valve sagen, für ihn höre es sich jedoch stark nach einem Troll-Versuch an. Weiterhin könne er aus eigener Erfahrung sagen, dass Valve nie einen Titel aus Angst vor einem Fehlschlag eingestellt habe.

Außerdem denke er, dass die Story der Half Life-Reihe lediglich in Form eines Videospiels funktionieren würde. Dadurch wäre es nicht möglich die Hintergrundgeschichte als Comic oder Buch zu veröffentlichen, wie es sich einige Spieler und Fans gewünscht haben.

Sollte es weitere Infos zu Half Life 3 beziehungsweise zu diesen Gerüchten geben, werden wir euch hier selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Half-Life 3

Half-Life 3 Half-Life 3 - Ehemaliger Valve-Autor enthüllt Story Half-Life 3 Half-Life 3 - Autor spricht über Story-Pläne Half-Life 3 Half-Life 3 - Valve-Chef dementiert Bericht, scherzt über HL3 Half-Life 3 Half-Life 3 - Chancen stehen laut Valve-Insider sehr schlecht Half-Life 3 Half-Life 3 - Viele unterschiedliche Prototypen des Gaming-Mythos Half-Life 3 Half-Life 3 - Fan-Film "Unannounced" Saturn Saturn - Nur heute: PS4 1TB mit Spider-Man für nur 229 Euro! YouTube YouTube - Die Top 10 Videos mit den meisten Dislikes
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember