PLAYNATION NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2 - Kompliziertes Thema ausführlich durchleuchtet

Von Redaktion PlayNation - News vom 02.02.2011, 13:49 Uhr

ArenaNet und Jon Peters veröffentlichen einen neuen Blog-Eintrag zu GuildWars 2, welcher die Frage aufstellt, welchen Style ihr wählen würdet. Eher den klassichen oder doch das neue "System", welches die Jungs ins Spiel eingebunden haben? Demnach geht man auf ein heikles Thema ein. ArenaNet möchte die "Heilige Dreifaltigkeit" in einem Online-Rollenspiel verhindern, sprich, dass es keine typischen Gruppierungen wie Tanks, Heilern oder DMG-Dealern geben wird. Spieler sollen zur Selbstheilung, Vielseitigkeit und zum Stellungsspiel greifen. Doch wie soll man sich dies vorstellen? Eine interessante Idee ist es allermale, doch die Online-Spieler ordnen beispielsweise den Wächter sofort als Tank ein.

Damit ihr das Spielprinzip versteht, was sich das Team von ArenaNet und Jon Peters ausgedacht haben, solltet ihr einen Blick auf den Blog-Eintrag werfen. Dort werden alle wichtigen Infos zusammengefasst und ausführlich beschrieben.

Was meint ihr? Sollte man die üblichen MMO-Elemente wie Tanks und Elementheiler einsetzen oder zu neuen Methoden greifen?

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars 2

Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Mitarbeiter nach Streit auf Twitter offensichtlich entlassen Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Die Lebendige Welt geht weiter - kommende Episode verkündet Guild Wars 2 Guild Wars 2 - 'Lodernde Flammen' im spektakulären Teaser-Trailer Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Schwere Probleme nach Update - dafür hagelt es Geschenke Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Maguuma Flythrough Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Ankündigungstrailer Amazon Amazon - EA-Spiele im Sale: Sims, Battlefield & mehr zum Schnäppchenpreis Game of Thrones Game of Thrones - Recap Staffel 8 Episode 2 - Die Nacht ist dunkel und doch sehr öde
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Bedeutendes Gameplay-Element wäre fast gestrichen worden