PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Take-Two schließt Fanblog GTAV.com

Von Dennis Werth - News vom 07.08.2013, 10:44 Uhr
GTA 5 Screenshot

Der Kampf gegen angebliche Beta-Seiten zu GTA 5 wird für den Spiele-Publisher Take-Two immer härter. Inzwischen wurde jedoch ein Fanblog mit zahlreichen Inhalten zum Spiel entfernt.

Um den Kampf gegen Beta-Seiten, die angeblich zu einer Testphase von GTA 5 einladen zu bekämpfen, greift Publisher Take Two Interactive durch. Die wohl wichtigste Domain, GTAV.com stand kürzlich noch einem Blog zu, welche zahlreiche Infos rund um den Blockbuster zusammenfassten. Dabei handelte es sich, wie ein Screenshot der Webseite zeigt, um keine so genannte Phishing- oder Fake-Seite.

Rockstar Games und Take Two griffen bereits im Vorfeld durch und ließen zahlreiche Fake-Seiten schließen, die einst behaupteten, Spielern nach der Ausfüllung eines Formulars Zugang zur Beta von Grand Theft Auto 5 zu geben. Die in Spanien registrierte Fanseite GTAV.com entsprach jedoch nicht diesem Segment.

Erscheinen wird GTA 5 am 17. September 2013 für die PlayStation 3 und Xbox 360. Die PC-Version dürfte ebenfalls bald in den Startlöchern stehen.

Der Publisher Take-Two schließt kurzerhand den Fanblog GTAV.com, welcher zahlreiche Infos zu GTA 5 in Petto hatte.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Rockstar kündigt neues Update namens Arena War für GTA Online an GTA 5 GTA 5 - Rabatte auf Luxus-Apartments, Belohungen in Motor Wars und mehr GTA 5 GTA 5 - Spieler verhaftet, nachdem Vergewaltigung ingame zu hören war GTA 5 GTA 5 - Doppelte GTA-Dollar und RP auf Rockstar-Verwandlungsrennen bei GTA Online GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix