PLAYCENTRAL NEWS GTA 5

GTA 5 - Take Two äußert sich zu NextGen-Konsolen

Von Dustin Martin - News vom 07.06.2013, 09:30 Uhr
GTA 5 Screenshot

Take Two, Publisher von GTA 5, äußert sich nun zu den Next Generation-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Diese würden dem Titel keinesfalls Absatz kosten, Sony und Microsoft üben mit ihren Plänen zum Release von Grand Theft Auto 5 keinerlei Auswirkung auf die Verkaufszahlen aus.

Rockstar Games erhofft sich von GTA 5 einen Absatz von mehr als 18 Millionen Exemplaren. Man sagte sogar schon, dass man mit den Vorbestellerzahlen zweifelsohne zufrieden sei, genaue Fakten nannte man hier jedoch nicht. Erscheinen soll der Titel am 17. Septemeber 2013 und somit im erwarteten Zeitraum des Next Gen-Konsolen-Launchs.

In einem Interview sagte der CEO von Take Two Strauss Zelnick, weder die PlayStation 4 noch die Xbox One würden dem Absatz von Grand Theft Auto 5 schaden. Es sei Fakt, dass die GTA-Fanbase aus über 120 Millionen Spielern besteht, die Spannung dieser Leute sei mit keinem Launch einer weiteren Plattform gleichzusetzen.

Offiziell hat Rockstar Games noch keine Next Generation-Fassung zu GTA V angepriesen. Auf der E3 nächste Woche werde Gerüchten zufolge erst einmal die PC-Version angekündigt. Laut Zelnick sei der kommende GTA-Teil der größte Titel der Reihe.

Take Two hat sich zum Einfluss der PlayStation 4 beziehungsweise Xbox One im Bezug des Absatzes von GTA 5 geäußert.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Rockstar kündigt offiziell die Eröffnung des Casinos an GTA 5 GTA 5 - Hinweise deuten auf die Eröffnung des Casinos GTA 5 GTA 5 - Biker-Woche in GTA Online: Doppelte Belohnungen in Deadline, neue Rabatte GTA 5 GTA 5 - Take-Two möchte GTA Online auch weiterhin unterstützen, Mikrotransaktionen laufen besser als je zuvor GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! PlayStation Plus PlayStation Plus - Neu im Juli 2019: Kostenlose Spiele werden Mittwoch enthüllt Netflix Netflix - Diese Filme und Serien verschwinden im Juni und Juli 2019 aus dem Angebot
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die neuesten Restposten-Angebote im Onlineshop