PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Rockstar veranlasst Hausdurchsuchungen bei Cheatern

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.10.2018, 14:43 Uhr
GTA 5 Screenshot

Ein australisches Gericht erlaubte es Rockstar Games, Hausdurchsuchungen bei mehreren Cheatern und Cheat-Entwicklern durchzuführen. Gleichzeitig wurden die Konten der Beschuldigten eingefroren.

So etwas ist noch nie passiert: Ein australisches Gericht gab einer Anfrage von Rockstar Games statt, die es dem Entwickler ermöglicht, Hausdurchsuchungen bei vermeintlichen Cheat-Entwicklern durchzuführen.

Rockstar Games sowie dessen Mutterunternehmen Take-Two Interactive können deshalb zwei Grundstücke durchsuchen, die zu den insgesamt fünf Beschuldigten gehören. Ziel ist es, einen Zusammenhang mit dem neuen GTA 5-Cheatprogramm "Infamous" zu finden, der vor sechs Monaten offline genommen wurde.

PUBG PUBG Traurige Statistik: Jeder fünfte Account ist ein Cheater

Konten aus der Tiefkühltruhe

"Infamous" soll insgesamt 40 US-Dollar gekostet haben und ermöglichte es den Spielern, eine unbegrenzte Anzahl virtuellen Geldes zu generieren. Zudem konnte mit dem Cheat ein Unsterblichkeitsmodus aktiviert werden.

Das Gericht verbietet es den Beschuldigten, bis auf Weiteres Cheats zu benutzen oder zu erstellen. Gleichzeitig wurden auch ihre Konten trotz laufender Kosten eingefroren. Sie können auf diese nur noch geringfügig zugreifen.

Nicht nur Rockstar greift durch

Rockstar Games ist definitiv nicht der einzige Entwickler, der die Verwendung von Cheats als bedrohlich erachtet. In den vergangenen Monaten sorgte vor allem Fortnite-Macher Epic Games für Schlagzeilen.

Besonders kurios erschien ein Fall, bei dem das Studio einen 14-jährigen Jungen verklagte. Vor wenigen Tagen verkündete Epic Games zu dem, rechtliche Schritte gegen einen populären YouTuber einleiten zu wollen:

Fortnite Fortnite Cheat-Vorwürfe: Epic Games verklagt YouTuber

GTA 5 Klage

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Muscle-Car Schyster Deviant, Geschenke, Boni & mehr in GTA Online GTA 5 GTA 5 - Entwickler des Cheat-Tools "Elusive" muss 150.000 US-Dollar zahlen GTA 5 GTA 5 - Erhaltet jedes Wochenende 250.000 GTA-Dollar als Bonus GTA 5 GTA 5 - Neues Fahrzeug RC Bandito mit acht neuen Rennen und bis zu 1 Mio. GTA-Dollar Boni GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! PlayStation 5 PlayStation 5 - Deshalb erwartet dieser Entwickler mehr Leistung von PS5 und Xbox Scarlett Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen kommende Woche!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die neuen Angebote zum Wochenbeginn

GTA 5 Themenseite
GTA 5 Cover
GTA 5 Action-Adventure für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One
ENTWICKLER Rockstar Games
Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Netzkultur Netzkultur - 2.000 Menschen demonstrierten auf der Kölner Domplatte gegen Artikel 13 Netzkultur Netzkultur - Die extremste Version von Artikel 13: Justizministerin Katarina Barley nimmt zehn Kisten mit Unterschriften entgegen The Legend of Zelda: Link's Awakening The Legend of Zelda: Link's Awakening - Remake für Nintendo Switch angekündigt!
Netflix Netflix - Jessica Jones und Punisher eingestellt, keine weiteren Staffeln mehr Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Alle Tipps, Tricks und Infos zu dem Survival-Horror-Titel Metro Exodus Metro Exodus - So schaltet ihr das gute Ende frei Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ubisoft enthüllt offiziell Operation Burnt Horizon Netzkultur Netzkultur - Die extremste Version von Artikel 13: Justizministerin Katarina Barley nimmt zehn Kisten mit Unterschriften entgegen Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Nintendo Switch Nintendo Switch - VR-Brille könnte noch dieses Jahr erscheinen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Wird keine Mikrotransaktionen und keinen Battle-Royale-Modus enthalten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS