PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Release-Verschiebung schlecht für Take-Two

Von Dennis Werth - News vom 01.02.2013, 11:29 Uhr
GTA 5 Screenshot

Rockstar Games verschiebt GTA 5 auf den 17. September 2013. Die Meldung schlug gestern ein wie eine Bombe. Auch der Aktienkurs von Take-Two und GameStop sackten für kurzen Moment aufgrund des neuen Release-Termins ab.

Gestern kündigte Rockstar Games an, dass GTA 5 erst im September 2013 erscheinen wird. Als Grund für die Verschiebung von rund vier Monaten nennt das Entwicklerstudio die Tatsache, dass Spieler eine gewaltige Welt serviert bekommen. Die Verschiebung des Mega-Blockbusters wirkte sich auch auf Take-Two aus, dem Mutterkonzern. So wurde die Aktie gestern ins tiefe Tal geschossen. Fast acht Prozent musste der Kurs einstecken. Derzeit wird die Aktie für 12,17 US-Dollar gehandelt und hat sich wieder gefangen.

Auch der Spiele-Händler GameStop kämpfte mit einem Dämpfer. Der Aktienkurs rutschte 1,7 Prozent ab.

Erscheinen wird GTA 5 für die Xbox 360 und PlayStation am 17. September 2013. Ob zeitgleich die PC-Fassung erscheint, bleibt ungewiss. Bisher listeten Online-Händler die Variante und nehmen gar Vorbestellungen an. Auch der Senior Animator lässt uns wild spekulieren.

GTA 5 wird am 17. September endlich für die Konsolen erscheinen. Wann PC-Spieler in den Genuss von Los Santos kommen dürfen, ist ungewiss.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Muscle-Car Schyster Deviant, Geschenke, Boni & mehr in GTA Online GTA 5 GTA 5 - Entwickler des Cheat-Tools "Elusive" muss 150.000 US-Dollar zahlen GTA 5 GTA 5 - Erhaltet jedes Wochenende 250.000 GTA-Dollar als Bonus GTA 5 GTA 5 - Neues Fahrzeug RC Bandito mit acht neuen Rennen und bis zu 1 Mio. GTA-Dollar Boni GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche PlayStation 5 PlayStation 5 - Deshalb erwartet dieser Entwickler mehr Leistung von PS5 und Xbox Scarlett
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das ist neu bei Netflix im März