PLAYNATION NEWS GTA 4

GTA 4 - Neuer Patch entfernt Blut

Von Redaktion PlayNation - News vom 18.02.2009, 00:31 Uhr

Da hatten so manche Xbox 360-Spieler wohl ein böses Erwachen, als sie nach dem aktuellen Update zu GTA IV eine blutreduzierte Version zum spielen benutzen mussten. Wie Krawall nun durch einen Hinweis eines Users heraus fand, sind nach dem aktuellen Patch zu GTA IV, welches pünktlich zum Add-On erschienen ist, wohl einige Bluteffekte verschwunden.

Seien es nun Treffer, die vorher durch Blut an der Kleidung gut sichtbar erschienen oder aber die fehlenden Blutpfützen. Ob diese Zensier beabsichtigt ist, ist nicht bekannt, sollte sich allerdings klären lassen. Da GTA IV ja bereits ab 18 eingestuft wurde, ist eine Zensur ja eigentlich nicht von Nöten. Vielleicht hat es ja etwas mit dem neuen Add-On zu tun. Es bleibt wohl letztendlich nichts anderes zu tun, als eine offizielle Stellungnahme seitens Take 2 abzuwarten.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 4

GTA 4 GTA 4 - Rockstar Games muss Songs aus Soundtrack entfernen GTA 4 GTA 4 - Xbox 360-Version auf Xbox One spielen GTA 4 GTA 4 - Neuer offizieller Patch von Rockstar GTA 4 GTA 4 - Mit Mods so schön wie die Realität GTA 4 GTA 4 - Die Watch Dogs-Mod im Gameplay-Video GTA 4 GTA 4 - Kuriose Flappy Bird-Mod aufgetaucht Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag