PLAYCENTRAL NEWS gamescom 2019

gamescom 2019 - Neues Gameplay zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Von Philipp Briel - News vom 22.08.2019, 13:07 Uhr
gamescom 2019 Screenshot
© Paradox Interactive

Rollenspiel-Fans kommen Anfang 2020 voll auf ihre Kosten, immerhin buhlen zahlreiche Hochkaräter um die Gunst der Spieler. Mit „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ erwartet uns der Nachfolger eines absoluten Klassikers. Der präsentiert sich nun in knapp 30 Minuten Gameplay von der gamescom 2019.

Die erste Jahreshälfte 2020 wird heiß. Also … zumindest nachdem der Schnee getaut ist. Voraussichtlich noch im ersten Quartal erwartet uns mit „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ der Nachfolger des gefeierten Rollenspiels aus dem Jahr 2004. Auf der gamescom 2019 zeigten Paradox Interactive und Hardlab Suits neues Gameplay aus dem Spiel.

Folgenschwere Entscheidungen in  Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Knapp 28 Minuten frische Spielszenen haben die Kollegen von IGN auf der gamescom 2019 zu „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ einfangen können. Diese deuten auf ein abermals düsteres und vielschichtiges Rollenspiel hin, das uns im kommenden Jahr erwartet.

Wie schon der gefeierte Vorgänger wartet auch „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ mit verschiedenen Vampir-Clans auf. Die Brujah, Tremere, Toreador, Malkavianer und Ventrue verfolgen allerdings nicht nur unterschiedliche Motive.

Je nachdem für welches Haus wir uns entscheiden, stattet uns das Spiel mit abwechslungsreichen Fähigkeiten und Eigenschaften aus. Wir müssen uns also gut überlegen, welchem Clan wir uns anschließen, da diese Entscheidung das gesamte Gameplay grundlegend verändert.

Neues Vampir-Gameplay aus dem Rollenspiel

Das neue Gameplay-Video zu „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ zeigt die Thinblood-Disziplin des Mentalismus. Diese ermöglicht es uns, Objekte und Charaktere mittels Telekinese zu manipulieren.

Weitere bislang bekannte Disziplinen sind Chiropteran (zu Deutsch: Fledermaus), mit der wir übernatürliche Fähigkeiten einer Fledermaus erhalten und sogar Schwärme heraufbeschwören können, die Feinde angreifen.

Die dritte Disziplin hört auf den Namen Vernebelung und lässt uns nahezu unsichtbar werden, während wir den Nebel nutzen können, um Feinde zu erwürgen.

Control Control Zwei neue Trailer stimmen auf düsteren Mystery-Thriller ein

Außerdem liefert das neue Gameplay-Video einen Eindruck vom Dialogsystem und der schon jetzt beeindruckenden Grafik, die uns in „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ erwartet. Auch die gezeigten Echtzeit-Kämpfe aus der Ego-Perspektive machen Lust auf mehr.

Erscheinen soll „Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2“ noch im 1. Quartal 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Die PC-Fassung unterstützt zudem Raytracing-Features der GeForce-RTX-Grafikkarten, die unter anderem für besonders realistische Reflexionen sorgen.

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2019

gamescom 2019 gamescom 2019 - Erneut knackt die Spielemesse einen Besucherrekord gamescom 2019 gamescom 2019 - Neues Gameplay zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 gamescom 2019 gamescom 2019 - Ghostrunner lässt euch in Cyberpunk-Welt die Schwerter schwingen gamescom 2019 gamescom 2019 - Deutsche Telekom kündigt Cloud-Gaming-Dienst an GTA 5 GTA 5 - Dieses Luxusfahrzeug könnt ihr ab sofort am Glücksrad in GTA Online gewinnen GTA 5 GTA 5 - Fahrzeuge des Casino-Updates: Ubermacht Zion Classic veröffentlicht - GTA Online
News zu Podcast

LESE JETZTPodcast - Welche Games haben Kinder der 90er-Jahre gespielt und geprägt?