PLAYCENTRAL NEWS gamescom 2019

gamescom 2019 - Neue Show zur Eröffnung angekündigt, Geoff Keighley moderiert

Von Wladislav Sidorov - News vom 16.04.2019, 17:19 Uhr
gamescom 2019 Screenshot
© Foto: Koelnmesse

Die gamescom 2019 bekommt eine eigene Eröffnungs-Show, die im Vorfeld der Messe stattfinden soll. Moderiert wird die Veranstaltung von Geoff Keighley, der unter anderem für die Produktion der Game Awards bekannt ist. Versprochen wird eine Reihe an Neuankündigungen und Informationen.

Die gamescom 2019 will sich im Rang und Namen konkurrierenden Veranstaltungen anpassen und plant deshalb eine große Eröffnungs-Show. Wie heute bekannt wurde, soll die „gamescom: Opening Night Live“ im Vorfeld der Messe stattfinden und diese hochoffiziell einläuten.

Moderiert und produziert wird das Event von Geoff Keighley, der international vor allem für die Game Awards bekannt ist – die wichtigste Preisveranstaltung der gesamten Videospielindustrie. Unterstützung bekommt er von Hyunjoo Kim, die in der Vergangenheit ebenfalls bei diversen internationalen Produktionen beteiligt war.

Ankündigungen und Weltpremieren

Die „gamescom: Opening Night Live“ soll am 19. August 2019 ab 20:00 Uhr aus Köln übertragen und kann im Internet per Livestream verfolgt werden. Produziert wird die Show vor mehr als 1.000 Zuschauern in englischer Sprache, die genaue Location ist aktuell nicht bekannt.

Für die Show versprechen die Veranstalter eine Reihe an Ankündigungen von sowohl großen als auch kleinen Entwicklern. Zudem soll es diverse Weltpremieren, exklusives Bildmaterial sowie Gastauftritte von Stars aus der Videospielbranche geben.

Geoff Keighley: „Gaming ist eine auf der ganzen Welt geteilte Leidenschaft und jedes Mal, wenn ich auf der gamescom bin, werde ich von der Leidenschaft und Begeisterung der Community in Köln angezogen. Das Team und ich sind begeistert, diesen Sommer in Europa zu sein, um diese Show zu produzieren und die gamescom mit der weltweiten Gamer-Community zu teilen.“

Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der Deutschen Games-Branche: „gamescom: Opening Night Live‘ ist eine völlig neue Show, die entwickelt wurde, um Gamer weltweit zu einem noch größeren Teil des gamescom-Erlebnisses zu machen. Mit seiner Erfahrung als Moderator und Produzent von ,The Game Awards’ und seinem starken internationalen Netzwerk können wir uns keinen besseren Partner als Geoff vorstellen, um diese Show gemeinsam zu entwickeln. Wir freuen uns auf die Präsentation neuer Games und weitere Ankündigungen.“

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH: „Neben mehr als 370.000 Besuchern in Köln wird die gamescom weltweit von Millionen Fans per Live-Stream verfolgt. Mit der neuen Show ‚gamescom: Opening Night Live‘ schaffen wir eine einzigartige Plattform für die Games-Branche, um ihre Ankündigungen den Fans in Köln und der ganzen Welt zu präsentieren.“

gamescom 2019 opening Live
© Foto: Koelnmesse

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2019

gamescom 2019 gamescom 2019 - Erneut knackt die Spielemesse einen Besucherrekord gamescom 2019 gamescom 2019 - Neues Gameplay zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 gamescom 2019 gamescom 2019 - Ghostrunner lässt euch in Cyberpunk-Welt die Schwerter schwingen gamescom 2019 gamescom 2019 - Deutsche Telekom kündigt Cloud-Gaming-Dienst an Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Sehr gute Wertungen: Die große Review-Übersicht YouTube YouTube - 17-jähriger Fortnite-Profi Jarvis zieht aus Clan-Villa zurück zu seinen Eltern
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Spiele 2020 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC im Überblick