PLAYCENTRAL NEWS Games

Games - NeverSoft wird Call of Duty-Entwickler

Von Dennis Werth - News vom 15.06.2012, 10:45 Uhr

Der bekannte Entwickler Neversoft, welcher unter anderem für das 'Tony Hawk'-Franchise bekannt geworden ist, wechselt anscheinend die Fronten. So wird das Studio sich wohlmöglich mit der Call of Duty-Serie beschäftigen. Auf der offiziellen Webseite des Entwicklerstudios ist zu entnehmen, dass die Tüftler dem 'First Person Action'-Genre eine Chance geben und dieses mit Unterstützung der CoD-Serie vorantreiben möchten.

Mit Call of Duty: Modern Warfare 3 holte sich Infinity Ward bereits Unterstützung von Sledgehammer Games und Neversoft, die somit sich mit dem Shooter-Genre vertraut machen konnten. Interessant ist zudem, dass Infinity Ward erst kürzlich einen Network Engineer für die kommende Konsolen-Generation suchte. Handelt es sich dabei etwa um ein Call of Duty für die PlayStation 4 oder Xbox 720?

Es bleibt demnach abzuwarten, bis die offizielle Enthüllung stattfindet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Die größten Spielewelten: The Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich Games Games - Seit 10 Jahren: Spieler holt sich täglich mindestens ein neues Achievement Games Games - Microsoft und Sony machen gemeinsame Sache Games Games - Gameplay-Trailer zu Power Rangers: Battle for the Grid stellt Kämpfer vor Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de