PLAYCENTRAL NEWS Games

Games - ArcheAge schießt in Top 10 der Raptr-Rangliste

Von Pierre Magel - News vom 21.10.2014, 17:18 Uhr
Games Screenshot

Mit mehreren Millionen Usern weltweit zählt der Gamingdienst Raptr zu den großen Plattformen des Genres. Dementsprechend gewichtig ist die regelmäßig veröffentlichte Rangliste der Spiele, die im jeweiligen Monat am häufigsten gespielt wurden. Unverändert auf Platz 1 ist die MOBA League of Legends - das MMORPG ArcheAge schafft es in die Top 10.

Auch für den Monat September gibt es wieder die Raptr-Rangliste, die Aufschluss darüber gibt, was die Community derzeit spielt. Während es in der Top 3 weiterhin keine Veränderungen gibt und League of Legends mit gewaltigem Abstand vorne liegt, werden die hinteren Ränge der Top 20 durchgemischt. Das kostenlose Action-Rollenspiel Path of Exile schafft es wieder in die Liste und Sims 4 erreicht als Neueinsteiger direkt Platz 16.

Fans von ArcheAge wird es freuen, dass das MMORPG einen gewaltigen Schritt macht und viele Plätze nach oben klettert - in der Übersicht für September befindet sich der Sandbox-Titel nun auf Platz 7. Im untenstehenden Bild findet ihr die komplette Liste für den Monat September. Ist euer Titel dabei oder verwundert ihr euch über den ein oder anderen Beliebtheitswert?

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Puma veröffentlicht eine Tetris-Kollektion Games Games - Die 50 größten Spielewelten: The Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich Games Games - Walmart enfernt Werbung für gewalthaltige Videospiele, Waffen und Munition werden weiterhin verkauft Games Games - Seit 10 Jahren: Spieler holt sich täglich mindestens ein neues Achievement Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Half-Life: Alyx Half-Life: Alyx - Spielt bis zum Release des VR-Titels alle Half-Life-Spiele auf Steam kostenlos Xbox Series X Xbox Series X - Erste Bilder der Rückseite und der Anschlüsse aufgetaucht
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Februar neu bei Netflix