PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones - Die veröffentlichten Drehbücher zum Finale lösen Ärger und Meme-Welle im Internet aus

Von Sebastian Riermeier - News vom 05.08.2019, 10:43 Uhr
Game of Thrones Screenshot
© HBO

Das finale Drehbuch der letzten Folge „Game Of Thrones“ wurde im Internet veröffentlicht. Statt Freude kommt jedoch Ärger bei den Fans auf, die sich über den fragwürdigen Schreibstil via Memes lustig machen.

Fast drei Monate ist es schon her, dass die finale Folge zur preisgekrönten Serie Game Of Thrones im Fernsehen lief. Doch die Konversationen über die letzte Episode sind noch immer nicht verebbt, vor allem da das Finale für viele Zuschauer mehr als enttäuschend war. Nach zahlreichen Emmy-Nominierungen, inklusive für das beste Script, ist nun das Drehbuch zur letzten Folge aufgetaucht. Den Fans fielen dabei einige Unstimmigkeiten auf ...

Game of Thrones Game of Thrones Serienmacher David Benioff und D.B Weiss verlassen HBO

Die Memes sind zurück

Es ist durchaus üblich, dass die Drehbücher von Filmen und Serien nach Ausstrahlung im Internet veröffentlicht werden. Für viele Fans des Materials ist es ein interessanter Einblick in die Köpfe der Skript-Autoren, die oftmals ihre Ideen auf dem Papier mehr ausschmücken können und den Lesern eine Vielzahl an neuen Details preisgeben.

So wurden die Drehbücher zur letzten Staffel „Game Of Thrones“ ebenfalls veröffentlicht, was der Serie jedoch nicht so viel Glanz verleiht, wie HBO es sich vielleicht gewünscht hätte. Vor allem fielen einigen interessierten Lesern mehrere fragwürdige Stellen in den Skripten auf. Was in der finalen Folge schon so für Enttäuschung sorgte, nimmt auf Papier noch einmal ganz andere Dimensionen an.

Herr der Ringe Herr der Ringe Veröffentlichung der Serie ist 2021 mit 20 Episoden geplant

So theorisierten einige Zuschauer, warum Daenarys Drache, Drogon, nach ihrem Tod den Eisernen Thron in Flammen versetzte. Manche glaubten, es sei eine Metapher für die großen Opfer, die die Drachenkönigin für einen einfachen Stuhl bringen musste. Doch ist die Realität leider enttäuschender: Das Drehbuch offenbarte nun, dass der Thron einfach ein "dummes Objekt" darstellte, was Drogon im Weg stand.

Das konnten die Fans natürlich nicht auf sich sitzen lassen und so lösten die veröffentlichten Drehbücher erneut eine Welle von lustigen Memes aus:

Wenn ihr euch alle Drehbücher zur letzten Staffel durchlesen wollt, könnt ihr diese unter diesem Link finden!

© HBO

KOMMENTARE

News & Videos zu Game of Thrones

Game of Thrones Game of Thrones - Staffel 8 läuft schon bald zum ersten Mal im Free-TV Game of Thrones Game of Thrones - Macher David Benioff und D.B. Weiss schließen Exklusiv-Deal mit Netflix ab Game of Thrones Game of Thrones - Die veröffentlichten Drehbücher zum Finale lösen Ärger und Meme-Welle im Internet aus Game of Thrones Game of Thrones - Serienmacher David Benioff und D.B Weiss verlassen HBO Game of Thrones Game of Thrones - Making-of zu Folge 5: So entstand die neue Episode! Game of Thrones Game of Thrones - Trailer zu Episode 6: Das große Finale! Amazon Amazon - iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max bei Amazon kaufen Saturn Saturn - Verkaufsstart: Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max ist im Handel erhältlich
News zu Netzkultur

LESE JETZTNetzkultur - Sturm auf Area 51 soll heute stattfinden