PLAYNATION NEWS Game of Thrones

Game of Thrones - Maisie Williams "spoilert" das Ende ihres Charakters im Live-Fernsehen!

Von Sebastian Riermeier - News vom 05.04.2019, 10:38 Uhr
Game of Thrones Screenshot
© The Tonight Show / NBC

Nur noch wenige Wochen müssen die Schauspieler und Macher der Erfolgsserie „Game Of Thrones“ die Geheimnisse um die letzte Staffel für sich behalten. Doch ganz so einfach scheint das nicht zu sein, denn neben Maisie Williams schockierendem "Spoiler-Schocker" in der Tonight Show konnte auch Emilia Clarke das Ende der Serie nicht für sich behalten.

Nur noch wenige Tage, dann dürfen wir endlich die letzte Staffel der HBO-Serie Game Of Thrones bewundern. Auch die Schauspieler der Serie freuen sich auf das Ende, da sie bisher die Geheimnisse und Schicksale ihrer Charaktere geheim halten mussten. Denn das ist nicht immer ganz so einfach. Maisie Williams und Emilia Clarke, die Arya Stark und Daenarys Targaryen in der Erfolgsserie verkörpern, gaben uns in den letzten Tagen einen Vorgeschmack davon, wie schwer die Bürde des Schweigegelübdes sein kann.

Game of Thrones Game of Thrones Eröffnungssequenz mit Oreos nachgestellt

April, April!

Nein, Maisie Williams hat natürlich nicht den Tod ihres Charakters, Arya Stark, live vor tausenden von Zuschauern verraten. Doch abgekauft haben wir es ihr im ersten Moment dennoch. So schockierte die 22-jährige Britin bei der Tonight Show mit Jimmy Fallon die Zuschauer, in dem sie nebenbei das Schicksal von Arya verriet. 

Als ich herausfand, dass Arya in der zweiten Folge sterben wird... Viel weiter kam sie nicht, denn schon schlug sie sich ihre Hand vor den Mund und ließ in einer oscarwürdigen Performanz die Zuschauer glauben, sie habe gerade den Tod von Arya im Live-Fernsehen gespoilert. Nach der Frage, ob man das Ganze rausschneiden könne, stürmte sie von der Bühne. Doch kurze Zeit später offenbarte sich das Ganze als schlechter Aprilscherz.

Auch Emilia Clarke, Schauspielerin der Daenarys Targaryen, konnte einige Geheimnisse nicht für sich behalten. So verriet sie Stephen Colbert, Host der Late Show auf CBS, dass sie ihrer Mutter das Ende der Serie offenbarte. Doch sie mache sich keine Sorgen, denn ihre Mutter wäre ein Profi im Stillschweigen:

Das Gute an meiner Mama ist, dass sie schweigen wird wie ein Grab. Denn sie hat schon wieder alles vergessen.

Wie genau die Serie enden wird verriet sie Colbert natürlich nicht, doch sprach sie von einem emotionalen Abschluss. Auf die Frage hin, ob sie geweint habe, sagte sie „Selbstverständlich!“, und dass sie nach dem Lesen des finalen Scripts erstmal einen Spaziergang machen musste.

Weiterhin freut sich Emilia Clarke darauf, dass die Serie zu Ende geht. Das Stillschweigen und die ständigen Geheimnisse würde sie verrückt machen, verriet sie Colbert.

HBO ist extrem strikt wenn es um Spoiler geht. Vor zwei Jahren wurden noch vor der Premiere der siebten Staffel einige Folgen im Netz geleakt. Dies konnte passieren, da Kritikern und Journalisten oftmals schon vor der offiziellen Veröffentlichung die ersten Folgen zugeschickt bekommen, um pünktlich eine Kritik in die Zeitschriften zu bringen.

Damit so etwas nicht noch einmal passiert, entschied HBO im Rahmen der letzten Staffel, einen solchen Fall nicht nochmal zu riskieren. So müssen alle von uns auf den offiziellen Starttermin der ersten Folge warten, die am 15. April 2019 erscheinen wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Game of Thrones

Game of Thrones Game of Thrones - Sky Ticket kündigen: Abo beenden, so geht's! Game of Thrones Game of Thrones - Wann erscheinen die Spin-offs zur HBO-Serie? Game of Thrones Game of Thrones - George R.R. Martin: Bedankt sich auf seinem Blog bei Serienmachern, enthüllt ob das Ende der Bücher der Serie ähnelt! Game of Thrones Game of Thrones - Sansa-Schauspielerin Sophie Turner kritisiert Fan-Petition und sieht Reaktionen als respektlos an Game of Thrones Game of Thrones - Making-of zu Folge 5: So entstand die neue Episode! Game of Thrones Game of Thrones - Trailer zu Episode 6: Das große Finale! PlayStation Plus PlayStation Plus - Neu im Juni 2019: Kostenlose Spiele werden enthüllt PlayStation 4 PlayStation 4 - The Last of Us 2 und weitere Exklusivtitel erscheinen auch noch für PS4
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die Angebote zum Wochenende sind da