PLAYCENTRAL NEWS Game Awards 2018

Game Awards 2018 - Die besten eSports-Spieler des Jahres

Von Wladislav Sidorov - News vom 04.12.2015, 03:44 Uhr
Game Awards 2018 Screenshot

Sie kämpfen um Titel, spielen um Millionen, gehören zu den besten der Welt und trainieren dutzende Stunden. Welche Spieler gehören zu den besten eSportlern des Jahres? Wir haben die Nominierten und den Gewinner, der bei den Game Awards ausgezeichnet wurde.

Spielen, kämpfen, gewinnen - die besten eSportler sind keine Nerds mehr, sie sind Superstars und kämpfen um zahlreiche Titel. Bei den Game Awards wurden nun die besten eSportler des Jahres ausgezeichnet.

In der Kategorie „eSports Team of the Year“ sind nominiert:

  • Evil Geniuses
  • Fnatic
  • Optic Gaming
  • SK Telecom T1
  • Team SoloMid

Gewonnen hat: OpTic Gaming

In der Kategorie „eSports Player of the Year“ sind nominiert:

  • Kenny „kennyS“ Schrub aus Team EnVyUs, Counter-Strike: Global Offensive
  • Lee „Faker“ Sang-Hyeok aus SK Telecom T1, League of Legends
  • Olof „Olofmeister“ Kajbjer aus Fnatic, Counter-Strike: Global Offensive
  • Peter „PPD“ Dager aus Evil Geniuses, Dota 2
  • Syed Sumail „Suma1l“ Hassan aus Evil Geniuses, Dota 2

Gewonnen hat: Kenny „kennyS“ Schrub

Game Awards 2015 live auf PlayNation.de

» Themenseite » Livestream
» Gewinner » News & Videos

KOMMENTARE

News & Videos zu Game Awards 2018

Game Awards 2018 Game Awards 2018 - Survivalspiel Scavengers offiziell angekündigt Game Awards 2018 Game Awards 2018 - Soulslike Indie-Spiel Ashen veröffentlicht Game Awards 2018 Game Awards 2018 - Monster RPG Dauntless erscheint mit Cross-Play für Konsolen Game Awards 2018 Game Awards 2018 - Gewinner des Jahres bekannt: Das sind die besten Spiele Game Awards 2018 Game Awards 2018 - Live-Stream auf YouTube MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Offiziell enthüllt: Infos, Trailer und Release-Termin!
News zu Need for Speed: Heat

LESE JETZTNeed for Speed: Heat - Bestellt euch den Racer in verschiedenen Editionen vor