PLAYNATION NEWS Friendly Fire 4

Friendly Fire 4 - Wird es auch 2016 geben

Von Wladislav Sidorov - News vom 13.12.2015, 15:03 Uhr
Friendly Fire 4 Screenshot

Die erste Ausgabe war bereits ein voller Erfolg, im kommenden Jahr geht es wieder: Friendly Fire wird es auch 2016 geben. Dies gaben Gronkh, PietSmiet und TakeTV zum Ende des Live-Streams bekannt.

Was ein Marathon: Der Spendenstream Friendly Fire war ein absoluter Erfolg. Die unglaubliche Summe von 100.000 Euro ist im Rahmen der zwölf Stunden, in denen die YouTube-Truppe rund um Gronkh und PietSmiet am Start war, durch freiwillige Spenden für einen guten Zweck zusammengekommen.

Mehr dazu: Ein voller Erfolg - 100.000 Euro Spenden bei Friendly Fire

Bis zu 57.000 Menschen schauten stellenweise gleichzeitig auf Twitch zu, zwischendurch war man sogar der meistgesehene Kanal auf der Livestream-Plattform. Kein Wunder, dass es mit dem Projekt noch nicht vorbei ist: Friendly Fire 2016 ist bereits bestätigt.

Mehr: Weitere Informationen zu Friendly Fire!

Wie Gronkh, PietSmiet, Pandorya und alle anderen Beteiligten bekannt gaben, habe man sich bereits ohne groß Nachzudenken für eine Fortsetzung von Friendly Fire entschieden. Auch TakeTV, die hinter der Produktion steckten, seien definitiv mit an Bord.

Man darf also gespannt sein, wie es im kommenden Jahr weitergeht - immerhin war alles für den guten Zweck. Wir freuen uns bereits auf Friendly Fire 2016.

KOMMENTARE

News & Videos zu Friendly Fire 4

Friendly Fire 4 Friendly Fire 4 - Unglaublich: Alle bisherigen Rekorde geknackt! Friendly Fire 4 Friendly Fire 4 - Versteigerungen für den guten Zweck gestartet Friendly Fire 4 Friendly Fire 4 - Livestream hier anschauen: Alles zum großen Charity-Event Friendly Fire 4 Friendly Fire 4 - Startet nächste Woche Samstag, alle Infos zum Charity-Stream Friendly Fire 4 Friendly Fire 4 - Offizieller Livestream gestartet Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix