PLAYNATION NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV - Square Enix entlässt Mitarbeiter

Von Thomas Wallus - News vom 17.12.2012, 09:49 Uhr

Riley Brennan, Senior Director für den Bereich der Public Relations bei Square Enix, bestätigte die Entlassung mehrerer Mitarbeiter im Unternehmen und kommentierte den Einfluss auf die Onlinespiele.

Final Fantasy XIV erhält bekanntlich mit A Realm Reborn eine arbeitsintensive Neuauflage seiner bisherigen Welt und Features. Doch auch sonst ist das Unternehmen Square Enix an weiteren MMOs beteiligt und entwickelt obendrein so manchen Singleplayer-Titel. Insofern waren die aufgekommenen Gerüchte, Square Enix habe Mitarbeiter entlassen, zunächst keine zu konkrete. Jedoch mehrten sich Aussagen, hiervon könnte die Veröffentlichung oder Qualität der Onlinespiele beeinflusst werden, weshalb sich PR Senior Director Riley Brennan gegenüber Massively zum Thema äußerte.

Square Enix entlässt Mitarbeiter und streitet einen Einfluss auf die Entwicklung von Final Fantasy XIV ab.

"Um sicherzustellen, dass wir weiterhin erfolgreich arbeiten, hat das Square Enix Büro in LA seine Belegschaft reduziert. Dabei handelte es sich um eine schwierige Entscheidung und wir wünschen den Betroffenen das Allerbeste. Allerdings wird dies keinen Einfluss auf die MMO-Titel haben. Kunden können davon ausgehen, dass diese Services fortgeführt werden, was auch den kommenden Launch von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn betrifft.", so Brennan.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Zweite Erweiterung 'Stormblood' offiziell angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Mehr Housing und Story - das bringt Patch 3.4 Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kurzgeschichte zum dritten Geburtstag veröffentlicht Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Monströses Mega-Mogry-Mount nun im Shop Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Before the Fall und Gold Saucer Gameplay Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video