PLAYCENTRAL NEWS FIFA 20

FIFA 20 - Guide: Die Defensive – So verteidigt ihr richtig

Von Philipp Briel - News vom 24.09.2019, 10:59 Uhr
FIFA 20 Screenshot
© Electronic Arts

Tore schießen ist ja schön und gut, immerhin gewinnt ihr ohne Tore keine Spiele. Doch die Abwehr ist mindestens genauso wichtig. In unserem Guide zu „FIFA 20“ liefern wir euch wichtige Tipps und Strategien für eine erfolgreiche Defensive.

Die meisten Spieler wollen in FIFA 20 möglichst viele und möglichst schöne Tore erzielen. Doch ohne eine gute Verteidigung nützt euch das nicht allzu viel. In unserem Guide liefern wir euch Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Defensive, mit denen ihr Gegentore verhindert und eurem Gegenspieler den Ball abluchst.

FIFA 20 FIFA 20 Guide: Das sind die 5 besten Formationen

Die Abwehr in FIFA 20

„FIFA 20“ hat in vielen Bereichen zugelegt, das gilt ebenso für die Abwehr. Da eure KI-Mitspieler allerdings weiterhin nicht sonderlich klug agieren, seid ihr in der Verteidigung auf eure eigenen Fähigkeiten angewiesen.

Einfach nur hinter eurem Gegenspieler herzutrotten und im richtigen Moment in den Zweikampf zu gehen, reicht leider nicht mehr aus. In „FIFA 20“ wollen viele Kniffe erlernt werden, denn wie heißt es im Mannschaftssport so schön: Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive gewinnt Meisterschaften.

Um erfolgreich zu verteidigen, müsst ihr euch viele Kniffe zu Nutze machen. Immerhin setzt die Defensive auf ein Zusammenspiel aus Pressing, Active Defense und dem richtigen Timing für Zweikämpfe.

FIFA 20 FIFA 20 Stillstand trifft Abwechslung: Die Prollo-Inszenierung im Test

Richtig Verteidigen in FIFA 20: Innenverteidiger und Mittelfeldspieler

Ein Fehler, den viele Spieler in der Verteidigung machen, ist, beim gegnerischen Angriff die Innenverteidiger selbst zu steuern und zu versuchen, in den Ballbesitz zu gelangen. Steuert ihr jedoch die Innenverteidiger, ergeben sich so mitunter enorme Lücken in der Abwehrreihe, die findige Spieler eiskalt ausnutzen werden.

Das solltet ihr also auf gar keinen Fall tun. Konzentriert euch in der Rückwärtsbewegung vor allem darauf, mit den Mittelfeldspielern zurückzufallen und lasst die KI eure Abwehrreihe steuern. So könnt ihr euren Gegner bereits weit vor dem Sechzehner unter Druck setzen und generiert ein Überzahlspiel, um ihn in die Enge zu treiben.

Greift nur als letztes Mittel selbst zur Steuerung eines Innenverteidigers.
© Electronic Arts

Das richtige Pressing und Verfolgen

Gleichzeitig ist es in „FIFA 20“ allerdings wichtig, mithilfe von Pressing Druck auf das gegnerische Team aufzubauen. Per Druck auf R1 beziehungsweise RB ruft ihr einen Mitspieler zur Hilfe, der den Angreifer verfolgt. Seit dem Vorgänger könnt ihr sehen, welcher KI-Spieler zum Pressing angefordert wird.

Euer Akteur hat ein rotes Symbol über dem Kopf, der verteidigende Mitspieler ein graues Symbol mit roter Umrandung. Nutzt ihn regelmäßig, um den Angreifer zu übereilten Aktionen zu zwingen. Bedenkt dabei allerdings, dass sich dadurch ebenfalls Lücken ergeben, wenn ihr auf zu aggressives und konstantes Pressing setzt.

Mindestens genauso wichtig ist das Feature, dass die „FIFA“-Reihe vor einigen Jahren noch als Active Defense beworben hat. Per Druck auf L2 beziehungsweise LT verfolgt euer Spieler den ballführenden Angreifer und versucht quasi immer, dieselbe Distanz zu wahren.

FIFA 20 FIFA 20 Guide: Schnell Münzen verdienen im Ultimate Team

In „FIFA 20“ ist es nun endlich möglich, mit gehaltener L2-/LT-Taste zu sprinten. Ihr bewegt euch also noch schneller, während ihr gleichzeitig immer auf Augenhöhe mit eurem Gegner bleibt. Verfolgt euren Gegenspieler und setzt dann im richtigen Moment zum Zweikampf an, wenn ihr euch in einer aussichtsreichen Position befindet.

Hier entscheidet das Stellungsspiel und das bedarf ein wenig Übung. Doch seid euch gewiss: Verteidigung mit aktiver L2-/LT-Taste lohnt sich nahezu immer, da ihr den Angreifer so zu keinem Zeitpunkt aus den Augen verliert.

Behaltet in der Verteidigung von FIFA 20 immer euren Gegenspieler im Auge.
© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 20

FIFA 20 FIFA 20 - Guide: Drei Serie A-Teams für das FIFA Ultimate Team FIFA 20 FIFA 20 - Guide: Drei Bundesliga-Teams für den perfekten Start im Ultimate Team FIFA 20 FIFA 20 - Jetzt PS4-Bundles bei Amazon kaufen und 90 Euro sparen FIFA 20 FIFA 20 - EA leakt versehentlich persönliche Daten von 1.600 Spielern Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Sehr gute Wertungen: Die große Review-Übersicht YouTube YouTube - 17-jähriger Fortnite-Profi Jarvis zieht aus Clan-Villa zurück zu seinen Eltern
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Spiele 2020 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC im Überblick