PLAYNATION NEWS FIFA 19

FIFA 19 - Cristiano Ronaldo befindet sich nicht länger auf dem Cover

Von Patrik Hasberg - News vom 10.02.2019, 13:06 Uhr
FIFA 19 Screenshot
© Electronic Arts

Cristiano Ronaldo ist nicht mehr länger auf dem Cover von FIFA 19 zu sehen. Welche Gründe EA für die Umstellung des Cover-Bildes hat, ist bislang unklar. Möglicherweise möchte sich der Publisher aufgrund der schweren Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Weltfußballer von Ronaldo distanzieren.

EA Sports hat den Weltfußballer Cristiano Ronaldo auf einer aktuellen Version des Covers zu FIFA 19 durch Neymar, Kevin De Bruyne und Paulo Dybala ersetzt. Die Umstellung des Cover-Bildes wurde über den offiziellen Twitter-Account des Spiels kommuniziert.

Weshalb Electronic Arts beschlossen hat, Ronaldo von dem Cover zu entfernen, könnte daran liegen, dass sich das Unternehmen von dem Fußballer aufgrund der schweren Vergewaltigungsvorwürfe, die gegen ihn im Oktober 2018 erhoben wurden, distanzieren möchte.

Ein Sprecher teilte im vergangenen Jahr mit:

"Wir haben die besorgniserregenden Berichte [Bericht in der Zeitschrift "Der SPIEGEL"- Anm. d. Redaktion] gelesen, die die Vorwürfe gegen Cristiano Ronaldo detailliert beschreiben. Wir beobachten die Situation genau, weil wir von Cover-Sportlern und Botschaftern erwarten, dass sie sich so verhalten, wie es mit den Werten von EA vereinbar ist."

FIFA 19 FIFA 19 Vergewaltigungsvorwürfe: EA hat ein Auge auf Cover-Star Ronaldo

Ein offizielles Statement, weshalb Ronaldo künftig nicht mehr das Cover von FIFA 19 zieren wird, gibt es bislang nicht. Wie aber dem erwähnten Tweet zu entnehmen ist, sollen Neymar, Kevin De Bruyne und Paulo Dybala drei potenzielle Sieger der Königsklasse symbolisieren. Möglicherweise möchte EA also lediglich das Cover neugestalten.

Doch stellt Cristiano Ronaldo für FIFA 19 nicht das bessere Marketinginstrument dar? Oder zweifelt EA womöglich doch an der positiven Außenwirkung des portugiesischen Fußballspielers?

© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 19

FIFA 19 FIFA 19 - Team of the Year endlich vorgestellt FIFA 19 FIFA 19 - Das sind die Team of the Year-Nominierten FIFA 19 FIFA 19 - Vergewaltigungsvorwürfe: EA hat ein Auge auf Cover-Star Ronaldo FIFA 19 FIFA 19 - Schleichwerbung: Fußballer begeht peinlichen Fehler auf Instagram PlayStation 5 PlayStation 5 - Deshalb erwartet dieser Entwickler mehr Leistung von PS5 und Xbox Scarlett Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen kommende Woche!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die neuen Top-Angebote zum Wochenende

FIFA 19 Themenseite
FIFA 19 Cover
FIFA 19 Sport für PS3, PS4, Xbox One
PUBLISHER EA Sports
ENTWICKLER EA Sports
Saturn Saturn - Die neuen Wochenend-Angebote nur noch bis morgen um 9 Uhr! PlayStation 5 PlayStation 5 - PS5 und Xbox Scarlett bringen ''die größten Änderungen in der Konsolengeschichte'' Twitch Twitch - MontanaBlack stellt neuen Zuschauerrekord auf Netzkultur Netzkultur - 2.000 Menschen demonstrierten auf der Kölner Domplatte gegen Artikel 13
Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Größte "RPG-Marke" von Ubisoft: Erwartungen wurden deutlich übertroffen Sony Sony - Neue PS4- und PS5-Exklusivtitel: Sonys Shawn Layden ist offen, neue Studios zu erwerben Saturn Saturn - Die neuen Wochenend-Angebote nur noch bis morgen um 9 Uhr! PlayStation 5 PlayStation 5 - Deshalb erwartet dieser Entwickler mehr Leistung von PS5 und Xbox Scarlett Netzkultur Netzkultur - 2.000 Menschen demonstrierten auf der Kölner Domplatte gegen Artikel 13 Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake trifft auf Dino Crisis, neue Mod bringt Charaktere ins Spiel Metro Exodus Metro Exodus - Käufer finden Steam-Label auf der PC-Box, Epic Games Store lediglich überklebt Anthem Anthem - So viel kostet die Ingame-Währung, Preise und Inhalte der Mikrotransaktionen bekannt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS