PLAYNATION NEWS Family Guy Online

Family Guy Online - FOX stellt das Browsergame ein

Von Thomas Wallus - News vom 22.12.2012, 11:15 Uhr

In einer E-Mail wurden die Spieler von Family Guy Online über die Einstellung des Services informiert und mit Details versorgt.

Im TV sind die Geschichten rund um Peter, Louis, Stewie, Meg und Chris ein sensationeller Erfolg - und das auch nach Jahren. Doch leider überträgt sich der Erfolg der Marke nicht auf sämtliche Produkte, die unter dem Namen Family Guy veröffentlicht werden. Dieser qualvollen Erkenntnis unterzieht sich gegenwärtig auch das Browsergame Family Guy Online. Nach Ablauf der Open Beta stellt FOX den Betrieb am 18. Januar 2013 ein und betont, dass danach keine Möglichkeit mehr bestehe, auf sein Family Guy Online Profil zuzugreifen.

FOX stellt das Browsergame Family Guy Online ein.

Doch zumindest können die Spieler erleichtert aufatmen, welche im Zeitraum vom 22. Oktober 2012 bis hin zum 21. Dezember 2012 Echtgeld in das Browsergame investiert haben. Hier verspricht man, die getätigten Einzahlungen zu erstatten, was dem Ruf von FOX sicherlich zugute kommt. Dieser Prozess soll automatisch ablaufen. Sollte bis zum 10. Januar 2013 allerdings keine Zahlung bei euch eingehen, so ist der Support zu kontaktieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Family Guy Online

Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche: Games bis zu 50 Prozent reduziert! Saturn Saturn - Foto-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt!
News zu Meisterdetektiv Pikachu

LESE JETZTMeisterdetektiv Pikachu - So flauschig ist Pikachu in dem ersten Trailer