PLAYNATION NEWS Fallout Online

Fallout Online - Bethesda nimmt Interplay in die Mangel

Von Redaktion PlayNation - News vom 16.04.2009, 14:40 Uhr

Interplay sieht sich in Schwierigkeiten: Als man seinerzeit die Fallout-Rechte an Bethesda verkaufte, vereinbarte man, dass Interplay im Gegenzug die Rechte an einem Fallout MMOG behält. Dieses ist bereits seit einiger Zeit unter dem Namen Project V13 in Planung.

Nun soll Interplay diese Vereinbarung gebrochen haben, denn bis zum 4. April 2009 hätte man mit der finalen Entwicklungsphase beginnen sowie eine Finanzierung sichern sollen.

Rechtliche Schritte hat Bethesda bisher noch nicht unternommen, jedoch überlegt man, die Vereinbarung mit Interplay zu beenden und ihnen die Lizenz zu entziehen. Und das, obwohl wir erst vor kurzem berichteten, dass Masthead Studios, die zur Zeit ebenfalls an dem Sci-Fi MMOG Earthrise tüfteln, für die Entwicklung beauftragt worden sind und eine Finanzierung gesichert worden sei.

Wir sind gespannt, wie sich die Lage entwickelt und halten euch auf dem Laufenden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fallout Online

Fallout Online Fallout Online - Der Streit ist beigelegt: Bethesda als Gewinner? Fallout Online Fallout Online - Ist der Rechtsstreit nun endlich vorbei? Fallout Online Fallout Online - Wer denn nun? Interplay setzt Arbeiten am MMORPG-Projekt fort Fallout Online Fallout Online - Land in Sicht? Bethesda geht beim Rechtsstreit leer aus Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme für Februar 2019 enthüllt! YouTube YouTube - Jack Black begleitet seinen Sohn zum Zahnarzt und gibt wichtige Ernährungstipps
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das Wochenende ist zurück