PLAYNATION NEWS Fallout 3

Fallout 3 - PC-Spieler gucken vorerst in die Röhre

Von Redaktion PlayNation - News vom 05.05.2009, 21:00 Uhr

Am heutigen Dienstag ist der dritte und damit offizielle letzte DLC für das Endzeit-Rollenspiel Fallout 3 an den Start gegangen. Broken Steel, so der Name des downloadbaren Add-Ons, liefert euch neben ein einigen neuen Waffen & Quests auch eine höhere Levelbegrenzung von 30 sowie die Fortführung der Hauptstory. 

Während die 360-Spieler das Ödland mit Broken Steel schon unsicher machen können, haben PC-Spieler mal wieder das Nachsehen. Dies liegt allerdings nicht am Release, sondern an einem Fehler welcher sich einschlecht, wenn ihr das Add-On installieren wollt. So bekommt ihr eine kryptische Fehlermeldung ''Not a cryptographic message or the cryptographic message is not formatted correctly. (Exception from HRESULT: 0x8009200D).'' welche darauf hindeuten lässt, dass Bethesda möglicherweise einen falschen, noch nicht fertigen Download zur Verfügung gestellt hat. Vergleicht man die offizielle Dateigröße mit der endgültigen Version auf der Festplatte, hat man gerade mal 471,6 MB statt die angegebenen 510 MB. Einen ähnlichen Fehler leistete sich die Qualitätssicherung von Bethesda auch schon beim zweiten Add-On The Pitt. Wann das ganze behoben wird, ist bislang nicht bekannt.

Xbox 360 User haben (bisher) keine Probleme gemeldet. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Fallout 3

Fallout 3 Fallout 3 - Internationale Version bald nicht mehr auf dem Index Fallout 3 Fallout 3 - Kann Twitch Fallout 3 spielen? Fallout 3 Fallout 3 - Spieler beendet Rollenspiel als Kleinkind Fallout 3 Fallout 3 - Twitch-Streamer beendet Rollenspiel in unter 19 Minuten Fallout 3 Fallout 3 - Beeindruckender Fanfilm erschienen Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag