PLAYNATION NEWS Enslaved: Odyssey to the West

Enslaved: Odyssey to the West - Schlechte Verkaufszahlen wegen Termin?

Von Redaktion PlayNation - News vom 11.02.2011, 13:34 Uhr

Sind die schlechten Verkaufszahlen von Enslaved: Odysee to the West durch ein fehlgesetztes Release-Date entstanden? Davon geht Publisher Namco Bandai und Marketing VP Carson Choi aus. Dieser äußerte sich in einem Interview folgendermaßen: "Es hat tatsächlich nicht unseren Erwartungen entsprochen. [...] Das Spiel ist in der Mitte einer Hochsaison erschienen. Letztes Jahr gab es ungefähr 4000+ Spiele für Konsolen."

2813314

Schlechte Verkaufszahlen durch falschen Release-Termin?

Es war schwierig, einen passenden Release-Termin zu finden, so Choi, welcher weiter betont: "Wir haben den Job, die richtige Zeit dafür zu finden, nicht gut gemacht. Denn wirft man einen Blick auf die Qualität des Spieles, spricht es für sich selbst. Ein 80+ gewertetes Spiel ist garantiert ein Hit."

Wir selbst waren von Enslaved: Odysee to the West ganz angetan. Deshalb solltet ihr einen Blick auf unseren Test werfen!

KOMMENTARE

News & Videos zu Enslaved: Odyssey to the West

Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Schlechte Verkaufszahlen wegen Termin? Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Gute Chancen für einen Nachfolger Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - DLC mit Pigsy erschienen! Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Namco Bandai ist von Verkaufszahlen enttäuscht Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Pigsy's Perfect 10 (DLC): Trailer Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Einen Blick hinter die Kulissen Amazon Amazon - Cyber-Monday-Week: Top-Schnäppchen im Countdown PlayStation 5 PlayStation 5 - Ankündigung angeblich im Rahmen der PlayStation Experience 2019
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Neue Angebote zum Wochenende!