PLAYNATION NEWS Elex 2

Elex 2 - Nachfolger scheinbar bereits in Arbeit

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.08.2017, 16:11 Uhr
Elex 2 Screenshot

Wie es ausschaut, dürfen wir nach Elex scheinbar mit einem Nachfolger rechnen. Die Europäische Union unterstützt diverse Projekte. Es wurden Gelder beantragt, die auf Fördermittel für den Nachfolger Elex 2 hinweisen.

Piranha Bytes zählt zu den führenden Entwicklerstudios des deutschen Spielemarktes. Mit Gothic machten sie sich in aller Welt einen Namen. Und auch der geistige Nachfolger Risen konnte bei vielen Spielern einen hohen Grad an Beliebtheit erreichen.

Elex Elex Frischer Trailer stellt die Outlaw-Fraktion vor

Das nächste große Projekt in der Pipeline ist Elex, ein Sci-Fi-Rollenspiel. Und obwohl das Abenteuer noch nicht veröffentlicht wurde, gibt es jetzt schon diverse Hinweise, die auf eine Fortsetzung deuten. 

Wie die Kollegen von Gameswirtschaft nun berichten, wurde im Rahmen eines "Creative Europe Media"-Programms verlautet, dass mithilfe dieses Programms diverse Spiele unterstützt werden. Darunter befindet sich neben drei weiteren Spielen aus Deutschland auch "Elex 2", das einen Bonus von 150.000 Euro erhalten hat. 

Ebenfalls nicht ganz uninteressant sind die anderen Vertreter aus Deutschland. Daedalic erhält hier für "Superlatent" mitunter die größte Summe und genauso viel wie Piranha Bytes. Die Kollegen von Nurogames erhalten 144.370 Euro für "Tales of Times" und schließlich gehen noch 53.300 Euro an The Good Evil, die an dem Spiel "The Adventurous Travels of Squirrel & Bär: Europe arbeiten. 

Doch vorerst werden wir uns mit Elex begnügen dürfen. Das Spiel erscheint bereits am 17. Oktober 2017 und darf auf der diesjährigen gamescom angespielt werden. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Elex 2

Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video