PLAYCENTRAL NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - EA Access: Starttermin für PlayStation 4 steht fest

Von Daniel Boll - News vom 01.07.2019, 15:48 Uhr
Electronic Arts Screenshot
© Electronic Arts

Electronic Arts startet seinen Spiele-Abo-Dienst EA Access bald auch für PlayStation 4. Ein fester Termin wurde nun bekannt gegeben. Besitzer der Sony-Konsole müssen nicht mehr lange warten.

Der Spielekonzern Electronic Arts eröffnete im Jahr 2014 mit EA Access einen Xbox One-Dienst, der über eine monatliche Abogebühr Zugriff auf zahlreiche ausgewählte Spiele gewährt. Fast fünf Jahre später sollen endlich Besitzer der PlayStation 4 in den Genuss des Angebotes gelangen.

Epic Games Store Epic Games Store Nächstes Gratis-Spiel bekannt: Last Day of June!

Battlefield V, FIFA 19 und mehr inbegriffen

Ab dem 24. Juli 2019 können Inhaber der aktuellen Sony-Konsole das EA-Access-Abo buchen. Im monatlichen Preis von 3,99 Euro enthalten sind neben älteren Titeln aktuellere Blockbuster wie Battlefield V, FIFA 19, „NHL 19“ und Titanfall 2. Wermutstropfen: In der Regel stehen nur die Basisversionen ohne DLCs oder andere Extras zur Verfügung.

Epic Games Store Epic Games Store GOG, Itch, Discord & Co: Der Kampf der Steam-Alternativen

EA Access ist monatlich kündbar, wobei in inaktiven Phasen natürlich der Zugang zu enthaltenen Titeln entfällt. Spielstände und lokale Installationen bleiben jedoch erhalten – ihr müsst folglich nach Neubuchung weder von vorn beginnen, noch das entsprechende Spiel erneut herunterladen. Wahlweise kann der Dienst über eine vergünstigte Jahresgebühr von 24,99 Euro gebucht werden. Das Sparpotenzial beträgt im Vergleich zur monatlichen Zahlung 22,89 Euro. Zusätzlich gibt es für Abonnenten zehn Prozent Rabatt auf den Kauf von Vollversionen.

PC-Nutzern steht mit Origin Access ein im Prinzip ähnliches Angebot offen, wobei wahlweise über das Premium-Abo Origin Access Premier sämtliche EA-eigenen Spiele inbegriffen sind – mit fünf Tagen Vorabzugriff vor dem offiziellen Release. Kostenpunkt: 14,99 Euro pro Monat. Ubisoft plant für Anfang September einen eigenen Abodienst namens Uplay+.

Titel-Auswahl von EA Access
© Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - Geschäftsführer verteilen Millionen-Bonus an ihre Mitarbeiter Electronic Arts Electronic Arts - Konzern äußert sich vor britischem Parlament zu Lootboxen Electronic Arts Electronic Arts - Neue EA Originals Games mit A Way Out-Entwickler Hazelight Studios, Zoink Games und Glowmade Electronic Arts Electronic Arts - Massenentlassung: Über 350 Mitarbeiter werden von dem Publisher entlassen Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight GTA 5 GTA 5 - So viel Geld kosten die neuen Inhalte des Casino-Updates in GTA Online GTA 5 GTA 5 - [Veröffentlicht] Um wie viel Uhr erscheint das Casino-Update?
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Der große MediaMarkt Gönn Dir Dienstag