PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim - Download-Contents sollen umfangreich werden, keine 'Häppchen'

Von Redaktion PlayNation - News vom 27.07.2011, 12:07 Uhr

In einem Interview äußerte sich Todd Howard, Game Director bei Spieleschmiede Bethesda zu möglichen Download-Contents für das Rollenspiel-Epos The Elder Scrolls V: Skyrim. Nachdem am 11. November der Titel erschienen ist und die Spieler ihre Kapitel absolviert haben, wird es frisches Futter in Form von Download-Paketen geben. Howard betont, dass man keine Download-Häppchen, sondern komplette und umfangreiche Zusatzinhalte abliefern möchte. Qualität steht an erster Stelle, so sein Motto.

Allerdings könnte der DLC für The Elder Scrolls V: Skyrim teurer werden, als es die Spieler gewohnt sind. Immerhin werden die Zusatzinhalte umfangreicher ausfallen.

Als Beispiel nennt Howard den GTA-Entwickler Rockstar Games, die ihre DLCs wie Addons veröffentlichen, was der positive- und richtige Weg sei. Schließlich soll der Spieler etwas geboten bekommen.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Die Alexa-App war kein Scherz The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Mehrere Teams arbeiten an größtem Modding-Projekt The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda blockt Release von Multiplayer-Mod auf Steam The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - So sieht der Multiplayer-Modus aus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Gameplay-Video zur Nintendo Switch-Version The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Trailer zur Switch-Version zeigt Link-Kostüm Meisterdetektiv Pikachu Meisterdetektiv Pikachu - Detective Pikachu: Erster Trailer veröffentlicht Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche: Games bis zu 50 Prozent reduziert!
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018