PLAYCENTRAL NEWS E3 2020

E3 2020 - Offiziell: Sony fehlt in diesem Jahr erneut auf der Gaming-Messe

Von Daniel Busch - News vom 14.01.2020, 08:39 Uhr
E3 2020 Screenshot
© Sony Interactive Entertainment

Zum zweiten Mal in Folge wird Sony nicht an der E3 teilnehmen. 2020 findet die Messe also ohne den PlayStation-Giganten statt.

Sony gab nun bekannt, auf der E3 2020 nicht vertreten zu sein. Das ist damit das zweite Jahr in Folge, dass der Konzern nicht an der wichtigsten Gaming-Messe teilnimmt.

PlayStation 5 PlayStation 5 Diese 10 Launchtitel wünsche ich mir für die PS5

Sony nicht auf der E3 2020

In einer offiziellen Mitteilung von Sony heißt es:

„Nach einer Überprüfung hat sich Sony Interactive Entertainment dazu entschlossen, nicht an der E3 2020 teilzunehmen.“

Demnach wird es auch keine Pressekonferenz von Sony PlayStation geben, auf der weitere Informationen oder Exklusivspiele für die PS5 vorgestellt werden könnten. Stattdessen will man in diesem Jahr auf hunderte Consumer-Events setzen, um das Line-up PlayStation 4 zu bewerben und den Launch der PlayStation 5 vorzubereiten.

PS5 auf dem PlayStation Meeting?

Die Enthüllung der PlayStation 5 dürfte dennoch bereits in den Startlöchern stehen – auch ohne E3. So verdichten sich die Gerüchte, dass Sony ein großes PlayStation Meeting im Februar veranstaltet, bei dem die Next-Gen-Konsole enthüllt werden soll.

PlayStation 5
© Sony Interactive Entertainment

KOMMENTARE

News & Videos zu E3 2020

E3 2020 E3 2020 - Offiziell: Sony fehlt in diesem Jahr erneut auf der Gaming-Messe Otto Otto - Super Deal: Samsung UE75RU7179 LED-Fernseher um 47% reduziert MediaMarkt MediaMarkt - Nur noch kurze Zeit: Einzelstücke und Restposten großer Marken enorm reduziert
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Das sind die neuen PS4-Games im Februar 2020