PLAYNATION NEWS DUST 514

DUST 514 - Stärkere Zusammenarbeit mit EVE Online

Von Sebastian Lammich - News vom 10.12.2013, 17:30 Uhr
DUST 514 Screenshot

CCP veröffentlichte heute das neue Uprising 1.7-Update für DUST 514. Hiermit wurde nun eine stärkere Zusammenarbeit mit EVE Online eingeleitet.

Das EVE Online-Universum beherbergt zurzeit zwei MMOs, einmal den Namensgeber, EVE Online und dazu noch den Online-Shooter DUST 514. Seit Jean-Charles Gaudechon neuer Executive Prodcer für DUST 514 geworden ist, befindet sich das Spiel im Umbruch und viele neue Inhalte wurden hinzugefügt. Beide Spiele sind zudem unter den Fittichen von CCP und so ist es jetzt nicht sehr verwunderlich, dass eine stärkere Verzahnung der beiden Titel angestrebt wird. Das Uprising 1.7-Update, welches heute erschienen ist, eröffnet unter anderem nämlich die Möglichkeit als Soldat Luftschläge aus dem Weltraum anzufordern, die dann von EVE Online-Piloten durchgeführt werden können.

Des Weiteren wurden Änderungen am Factional Warfare und an den Factional Contracts getätigt. Als weiterer Schwerpunkt von Update 1.7 gilt unterdessen aber auch die Umgestaltung des Belohnungssystems. Statt ISK erhalten die Spieler künftig Loyalitätspunkte, mit denen über 219 verschiedene Items gekauft werden können. 

DUST 514-Spieler können jetzt Luftunterstützung von EVE Online-Piloten anfordern.

KOMMENTARE

News & Videos zu DUST 514

DUST 514 DUST 514 - PC-Version von DUST 514 angekündigt DUST 514 DUST 514 - Update 1.8 bringt neue Tarnausrüstung mit DUST 514 DUST 514 - Neues Event: Vernichtet eine Million Klone DUST 514 DUST 514 - Stärkere Zusammenarbeit mit EVE Online DUST 514 DUST 514 - Fight Your Own War DUST 514 DUST 514 - Dev Diary zu den Waffen Amazon Amazon - Countdowns zur Cyber-Monday-Woche gestartet Meisterdetektiv Pikachu Meisterdetektiv Pikachu - Detective Pikachu: Erster Trailer veröffentlicht
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Der Battle-Royale-Shooter erscheint im Dezember für PS4