PLAYCENTRAL NEWS Drakensang Online

Drakensang Online - Export nach Korea

Von Thomas Wallus - News vom 18.06.2013, 14:31 Uhr
Drakensang Online Screenshot

Bigpoint kündigte an, in Zusammenarbeit mit NHN das Browser-MMORPG Drakensang Online nach Asien, genauer gesagt Korea, exportieren zu wollen.

Es ist ein wahrlich seltenes Phänomen, wenn ein Online-Rollenspiel aus dem westlichen Kulturkreis in Richtung Asien exportiert wird, denn oft ist eher das Gegenteil der Fall. Bigpoint beweist mit Drakensang Online nun aber, dass das Gegenteil möglich ist. Der Browser-Titel, der auch hierzulande ein Erfolg ist, will ab August 2013 auch die koreanischen Spieler begeistern. Die Kooperation mit NHN, die auch das beliebte Spieleportal Hangame sowie die Suchmaschine Naver betreiben, soll dabei zur Markteroberung in Asien beisteuern.

Khaled Helioui, Managing Director von Bigpoint, sagt: „Der heutige Tat ist ausschlaggebend für den Eintritt Bigpoints in einen der bedeutendsten Online-Gamingmärkte. In Südkorea finden wir eine der aktivsten, anspruchsvollsten und am weitesten entwickelte Core-Gamer-Gemeinschaften weltweit. Dass Bigpoint als erstes westliches Unternehmen mit NHN kooperiert, zeigt erneut die Qualität und den Innovationsgrad unserer Spiele gemessen an internationalen Kriterien.“

Mittlerweile können Spieler aus über 200 Ländern Teil der virtuellen Welt werden.

Drakensang Online freut sich auf seinen Export nach Korea.

KOMMENTARE

News & Videos zu Drakensang Online

Drakensang Online Drakensang Online - Entwickler kündigt bisher größte Erweiterung offiziell an Drakensang Online Drakensang Online - Bigpoint bekämpft die eigene Monetarisierung Drakensang Online Drakensang Online - Nun auch für Mac-Nutzer Drakensang Online Drakensang Online - Browsergame vereint 20 Millionen Spieler GTA 5 GTA 5 - So viel Geld kosten die neuen Inhalte des Casino-Updates in GTA Online GTA 5 GTA 5 - [Veröffentlicht] Um wie viel Uhr erscheint das Casino-Update?
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Der große MediaMarkt Gönn Dir Dienstag