PLAYNATION NEWS Dragon Age 2

Dragon Age 2 - User gebannt, da er Kritik im offiziellen BioWare-Forum äußerte

Von Redaktion PlayNation - News vom 11.03.2011, 14:11 Uhr

Kürzlich erschien BioWares Dragon Age 2 im Handel. Die ersten Reviews versprachen einen durchschnittlichen Rollenspiel-Spaß mit Hawke. Nicht alle Fans teilen diese Meinung und sind bitter enttäuscht. Die Messlatte zum ersten Ableger, Origins, ist zu enorm und kann kaum eingehalten werden. Ein Grund für den User "v_ware" Kritik in den offiziellen BioWare-Forum zu leisten. Demnach stellt er die Frage: "Habt ihr eure Seelen nicht an den EA Teufel verkauft?" Ganz klar, dass das Electronic Arts nicht gefällt, welche prompt einen Account-Bann von 72 Stunden den Spieler verpassen.

3219_bigthumb

Ehrlichkeit der User? Gefällt uns nicht!

Nun stellt sich die Frage, ob User, die ihre Kritik schildern, direkt ausgeschlossen werden. Interessant ist zudem, dass er sich nicht mehr in sein Spiel Dragon Age: Origins einloggen kann, da der Account gebannt wurde. Inzwischen registrierte sich der Zocker erneut und bot um Hilfe seitens der Moderatoren, welche ihn darauf hinwiesen, die Forenregeln einzuhalten. Werden diese jedoch missachtet, so erhält man den entsprechenden Bann.

Unseren Dragon Age 2-Test gibt es übrigens in Kürze hier auf playNATION.de!

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragon Age 2

Dragon Age 2 Dragon Age 2 - Gerücht: Kommt das nächste Dragon Age mit einem Multiplayer-Modus? Dragon Age 2 Dragon Age 2 - DLC ab heute erhältlich inkl. Trailer Dragon Age 2 Dragon Age 2 - BioWare enthüllt neuen Download-Content Dragon Age 2 Dragon Age 2 - BioWare enthüllt erste Infos zur Handlung von Dragon Age 3 Dragon Age 2 Dragon Age 2 - 'Mark of the Assassin' DLC Trailer Dragon Age 2 Dragon Age 2 - Dawn Of The Seeker - Teaser Trailer Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix