PLAYNATION NEWS Dragon Age 2

Dragon Age 2 - BioWare nimmt Kritik der Spieler ernst

Von Redaktion PlayNation - News vom 31.05.2011, 13:01 Uhr

Im offiziellen Dragon Age 2-Forum äußert sich Mike Laidlaw, Chefentwickler des Rollenspiels, welcher eher ernüchternd, mit Hinblick auf den ersten Ableger, daher kam, über die Kritik der Spieler. Demnach betont er, dass man die Kritik der Spieler ernst nehmen wird und künftige Projekte deutlich besser gestalten möchte. Sein genauer Wortlaut: "Wir nehmen die Kritik an und werden daraus Konsequenzen für zukünftige Projekte ziehen."

3219_bigthumb

Im Bezug auf die Handlung drückt Laidlaw sich optimistisch aus und verspricht, dass die Dragon Age-Serie sich weiterentwickelt wird. Das Potenzial ist vorhanden, welches nun gilt auszuschöpfen. Bedeutet, dass die Handlung noch ergreifender und spannender gestaltet werden soll.

Laidlaw ergänzt seine Aussage mit folgendem Satz: "Die Geschichte von Hawke war ein Bruch mit dem traditionellen Erzählstil und wir haben bei Dragon Age 2 viel gelernt, aus den Dingen, die wir richtig gemacht haben und vor allem aus dem, was wir falsch gemacht haben. So wie das immer ist"

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragon Age 2

Dragon Age 2 Dragon Age 2 - Gerücht: Kommt das nächste Dragon Age mit einem Multiplayer-Modus? Dragon Age 2 Dragon Age 2 - DLC ab heute erhältlich inkl. Trailer Dragon Age 2 Dragon Age 2 - BioWare enthüllt neuen Download-Content Dragon Age 2 Dragon Age 2 - BioWare enthüllt erste Infos zur Handlung von Dragon Age 3 Dragon Age 2 Dragon Age 2 - 'Mark of the Assassin' DLC Trailer Dragon Age 2 Dragon Age 2 - Dawn Of The Seeker - Teaser Trailer YouTube YouTube - Die Top 10 Videos mit den meisten Dislikes YouTube YouTube - Neue Berichte veröffentlicht: 1,67 Mio. Kanäle gelöscht und 58 Mio. Videos entfernt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - PS4 Spider-Man Angebote