PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - Demihero-Figuren wieder im Merchandise-Shop

Von Thomas Wallus - News vom 10.09.2014, 08:20 Uhr
Dota 2 Screenshot

Im offiziellen Valve Store haben sich seit gestern wieder die sogenannten Demiheroes zu Dota 2 unter die Produkte gemischt. Die Figuren sind nicht nur Schreibtischbesetzung für den echten Fan, sondern bringen auch Ingame-Gegenstände mit sich.

Als Merchandise zu Dota 2 und der Turnierserie The International verkauft Entwickler und Betreiber Valve neuerdings wieder die Demihero-Figuren zur MOBA. Bei diesen handelt es sich um Miniaturausgaben bekannter spielbarer Helden, denen man für ihr Aussehen einen zu großen Kopf verpasst hat. Die Manipulation der Charaktere soll aber durchaus dekorativ wirken und letztlich wohl auch dazu beitragen, einen kleinen Sammelkult um die Merchandise-Produkte zu schaffen. Jeder Demihero kommt dabei mit einem digitalen Gut daher, nämlich mit der virtuellen Kiste Trove Cask, welche sich in Dota 2 öffnen lässt und einen von fünf Gegenständen freischaltet. Darunter drei Waffen, eine Kopfbedeckung sowie eine Fähigkeitsanimation. Wer sich das gesamte Set an diesen Extras der Qualitätsstufe Immortal freischalten möchte, muss also schon mehrere Demiheroes sammeln oder sich die Truhen ertauschen. Die Chance auf den Doomling als Kurier gibt es ebenso.

Aktuell verfügbar sind Figuren zu den Heroes Vengeful Spirit, Crystal Maiden, Doom, Tiny und Slark. Europäer müssen über den offiziellen Valve-Partnershop, den eSport Shop, bestellen. Eine Figur ist dort für die stolze Summe von 30 Euro zu haben. Hinzu kommen Versandkosten. Für euch ein abschreckender Preis? Oder plant ihr gar bereits den Kauf eurer Figur?

Die Demihero-Figuren zu Dota 2 sind wieder im Merchandise-Shop.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Valve arbeitet an eigenem Auto Chess Dota 2 Dota 2 - Bekannter Designer verlässt Valve Dota 2 Dota 2 - Major-Organisator entschuldigt sich für Girls-Zusammenschnitt Dota 2 Dota 2 - MOBA erhält exklusive Koop-Kampagne Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Mehr Sex als in The Witcher und CDPR erhofft sich Transgender-Optionen E3 2019 E3 2019 - Das Ubisoft-Recap - Von Parasiten, Hackern und Vorhersehbarkeit
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Juli 2019 neu bei Netflix