PLAYCENTRAL NEWS DOOM Eternal

DOOM Eternal - Community kritisiert hässliches Benutzerinterface, id Software antwortet

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.06.2019, 15:21 Uhr
DOOM Eternal Screenshot
© Bethesda

Das Benutzerinterface in „DOOM Eternal“ sagt nicht allen Fans des Doom Slayers zu. Wie ihr auf dem Aufmacherbild erkennen könnt, ist es recht bunt und knallig gehalten. Die Entwickler haben sich nun zu Wort gemeldet und erklären, warum sie diese Form gewählt haben. 

Obgleich es am neuen DOOM Eternal im Vorfeld scheinbar nicht viel auszusetzen gibt und die Stimmen in Hinsicht auf die Teaser-Trailer im Schnitt recht positiv ausfallen, gibt es eine Sache, die die wartende Community derzeit besonders stört und das ist das Benutzerinterface, kurz UI (User Interface). 

DOOM Eternal DOOM Eternal Release-Date, brachialer Trailer und Multiplayer-Modus entsteigen aus der Hölle

„Zu groß, zu fett, zu bunt!“

Kirk McKeand von VG247 hat nun mit Director Hugo Martin und Executive Producer Marty Stratton über das Feedback der Fans gesprochen, die das UI kritisieren. Sie haben einige Antworten parat. 

Im Kern lautet die Aussage, dass ihr es sowieso nicht bemerkt, wenn ihr „DOOM Eternal“ spielt, da euch dafür keine Zeit bleibt und es dem Überleben dient. Sie meinen: 

„Die Sache mit dem UI ist, wenn du das Spiel gerade spielst und es in deinen Händen hast, läuft es mit rund 200 Meilen pro Stunde. [...] Wir werfen dich mit so vielen Dingen zu und wenn du in der Situation bist, dass du in einem Rennspiel so schnell auf der Strecke unterwegs bist, müssen alle Meldungen groß und laut sein. Andererseits wirst du einfach umgebracht.“

Deshalb sei die Farbpalette so gewählt worden. Damit die Spieler innerhalb einer Millisekunde immer wissen, über welche Munition sie verfügen und wie viel davon. Pick-ups seien ebenfalls so laut, weil dies wichtig zum Überleben sei in „DOOM Eternal“. 

„Das Benutzerinterface selbst muss also groß und fett sein, deshalb, nochmal, du möchtest nicht sterben, weil du nicht weißt, wie es mit deinen Ressourcen aussieht.“

Es klingt also nicht danach, als würden sie es in irgendeiner Weise anpassen. Im Gegenteil sei all dies so gewollt und erfülle seinen Zweck. Natürlich könnte sich in Zukunft noch etwas ändern, doch bislang ist wohl nicht davon auszugehen. 

DOOM Eternal DOOM Eternal Collector's Edition auf Amazon: Vorbestellen jetzt möglich!

Was haltet ihr von dem neuen UI? Wir würden eine Option begrüßen, die das UI gänzlich deaktiviert. Das würde nicht nur den Schwierigkeitsgrad auf Wunsch anheben, sondern die Immersion zudem um ein beachtliches Level ansteigen lassen. Beim aktuellen God of War zum Beispiel ist dies möglich und es funktioniert ganz wunderbar. 

KOMMENTARE

News & Videos zu DOOM Eternal

DOOM Eternal DOOM Eternal - Dark Horse und Bethesda kündigen The Art of DOOM Eternal an DOOM Eternal DOOM Eternal - Wird keinen klassischen Multiplayer bieten DOOM Eternal DOOM Eternal - Community kritisiert hässliches Benutzerinterface, id Software antwortet DOOM Eternal DOOM Eternal - Collector's Edition auf Amazon: Vorbestellen jetzt möglich! Saturn Saturn - Gönn Dir Dienstag: Fett gespart zum Feierabend! Netflix Netflix - Juli 2019: Über 50 Filme und Serien verschwinden aus dem Angebot
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Selbstmord-Szene wurde aus der Serie geschnitten